Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Runter vom Sofa!

Die 365-Tage-Challenge
Verkaufsrang20inNaturwissensch. allgem.
5
BuchGebunden
80 Seiten
Deutsch
Nach dem sensationellen Erfolg von "Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke" legt die renommierte Neurowissenschaftlerin Dr. Manuela Macedonia nun ein Tagebuch vor, das unser Leben verändern wird. Sie begleitet uns Tag für Tag durch das ganze Jahr und motiviert uns, endlich in Schwung zu kommen: Zwölf Monate und zwölf Gründe, um unsere Komfortzone - das Sofa! - zu verlassen und regelmäßig Bewegung zu machen....mehr
EUR20,00
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!

Produkt

KlappentextNach dem sensationellen Erfolg von "Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke" legt die renommierte Neurowissenschaftlerin Dr. Manuela Macedonia nun ein Tagebuch vor, das unser Leben verändern wird. Sie begleitet uns Tag für Tag durch das ganze Jahr und motiviert uns, endlich in Schwung zu kommen: Zwölf Monate und zwölf Gründe, um unsere Komfortzone - das Sofa! - zu verlassen und regelmäßig Bewegung zu machen. Damit dokumentieren wir hochmotiviert unsere Erfolgserlebnisse und verwirklichen damit einen genialen Plan: Wir stärken unser Gedächtnis, denken besser und schützen uns vor Demenz. All das völlig ohne Medikamente und Nebenwirkungen mit dem Ergebnis: Unser Gehirn sagt Danke! Wissenschaftlich fundiertes, komprimiertes Wissen - unterhaltsam und witzig aufgemacht!
Details
ISBN/EAN978-3-7106-0378-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
FormatHardcover (Papeterie)
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum16.09.2019
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15832647

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Macedonia, Manuela
Dr. Manuela Macedonia promovierte an der Universität Salzburg über die Auswirkungen von Bewegung auf das Gedächtnis. Am Max-Planck-Institut für Neurowissenschaften Leipzig arbeitete sie zu den Vorteilen des sensomotorischen Lernens. Derzeit ist sie an der Universität Linz tätig. Sie selbst läuft beinahe täglich: aber, wie sie betont, nicht für ihre Figur, sondern für ihr Gehirn.
Weitere Artikel von
Macedonia, Manuela
Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke
Runter vom Sofa!
Sprachspiele
Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke
Wirtschaftsitalienisch mit Übungen
Made in Italy