Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Hoch über allem

Roman
Verkaufsrang21967inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
216 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR19,90
EINE EINFÜHLSAM ERZÄHLTE VATER-TOCHTER-GESCHICHTE - UND EINE VERGANGENE LIEBE
Jakob weilt mit seiner Familie im Winterurlaub, als ihn ein unerwarteter Anruf erreicht: Emma, seine Tochter aus einer früheren Beziehung, ist am Telefon, ihre Mutter Maria liegt im Krankenhaus in ihrer Südtiroler Heimat. Sofort machen sich Jakob und Emma gemeinsam dorthin auf, um zu erfahren, was Maria zugestoßen ist. Es ist seine verloren geglaubte Tochter,
...mehr

Produkt

KlappentextEINE EINFÜHLSAM ERZÄHLTE VATER-TOCHTER-GESCHICHTE - UND EINE VERGANGENE LIEBE
Jakob weilt mit seiner Familie im Winterurlaub, als ihn ein unerwarteter Anruf erreicht: Emma, seine Tochter aus einer früheren Beziehung, ist am Telefon, ihre Mutter Maria liegt im Krankenhaus in ihrer Südtiroler Heimat. Sofort machen sich Jakob und Emma gemeinsam dorthin auf, um zu erfahren, was Maria zugestoßen ist. Es ist seine verloren geglaubte Tochter, die der Vater auf der Fahrt in die Südtiroler Heimat behutsam, aber beharrlich zurückgewinnt. Und, wie man in Rückblenden erfährt, war es seine große Liebe - Maria, die damals als Studentin in Wien ihrer Bergbauernherkunft zu entfliehen suchte ...
GROSSE GEFÜHLE UND KLEINE ERSCHÜTTERUNGEN VOR DER RAUEN KULISSE DER SÜDTIROLER BERGE
Gefühlvoll zeichnet Sepp Mall mit Blick zurück in die Vergangenheit das Porträt einer zerbrechlichen jungen Frau zwischen Südtiroler Bergbauernwelt und Wiener Studentenmilieu; währenddessen überwindet in der Gegenwart ein Vater die Kluft zu seiner Tochter - zwei ineinander verschränkte Reisen, die Mall mit sanfter Eindringlichkeit schildert. Wie oft in seinen Romanen erzählt er kunstvoll von den kleinen Erschütterungen im Zwischenmenschlichen: Erschütterungen, die die Sicherheiten, in denen man sich wiegt, von einem Moment zum anderen ins Wanken bringen.
Details
ISBN/EAN978-3-7099-7297-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum18.10.2017
Seiten216 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17133290

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritik" ... ein unglaublich tiefer Roman, der zeigt, wie lebensnotwendig Erinnerungen sind." ORF Südtirol heute, Patrick Rina "Atmosphärisch dichte, ins Poetische greifende Szenen stehen neben reduzierten Dialogen. Feiner Strich, kaum Farben, viel Weiß: Auch so entstehen Bilder." Die Presse, Susanne Schaber "Eine sensible Erinnerungsfahrt in die Vergangenheit einer Beziehung." APA, Wolfgang Huber-Lang "Unpathetisch und mit leichter Hand geschrieben....mehr

Autor

Sepp Mall, geb. 1955 in Graun/Südtirol, lebt und arbeitet in Meran. Ausgezeichnet mit Lyrikpreisen bei Wettbewerben des Südtiroler Künstlerbundes 1977 und 1981, mit dem Lyrikpreis der Stadt Innsbruck 1990 und dem Meraner Lyrikpreis 1996.
Weitere Artikel von
Mall, Sepp
Wundränder
Hoch über allem
Wo ist dein Haus
Berliner Zimmer
Schläft ein Lied