Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Helios Transport

Gedichte
Verkaufsrang1515inLyrik - Dramatik - Essays
BuchGebunden
80 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR16,90
"Gedichte sind Denk-/fortsätze. Über das/Bedachte hinaus"
Klaus Merz ist ein Verdichter der Sprache und des Lebens. Häufig kreisen seine Texte um unscheinbare Bilder und Szenen, beiläufige Beobachtungen und Erinnerungsfetzen. Doch jedem dieser Momente gewinnt Klaus Merz neue Facetten ab, in jedem seiner Gedichte verwandelt sich die Welt um ein kleines Stück.
Vorsorge
Zum Alterskapital
unserer Liebe, Liebste
zählt auch:
...mehr
EUR16,90
lieferbar

Produkt

Klappentext"Gedichte sind Denk-/fortsätze. Über das/Bedachte hinaus"
Klaus Merz ist ein Verdichter der Sprache und des Lebens. Häufig kreisen seine Texte um unscheinbare Bilder und Szenen, beiläufige Beobachtungen und Erinnerungsfetzen. Doch jedem dieser Momente gewinnt Klaus Merz neue Facetten ab, in jedem seiner Gedichte verwandelt sich die Welt um ein kleines Stück.
Vorsorge
Zum Alterskapital
unserer Liebe, Liebste
zählt auch:
Dass wir einander
manches nicht
ersparen.
In seinem neuen Lyrikband bringt Merz alle Tonlagen zum Klingen: Melancholie, Erinnerung, Liebe und Verlust - und satirische Schärfe im Blick auf unsere Gegenwart. Dabei strahlen seine Gedichte stets eine kraftvolle Ruhe aus, und sie lenken unsere Aufmerksamkeit in ihrer reduzierten, klaren Sprache auf das Wesentliche.
Details
ISBN/EAN978-3-7099-7272-4
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum12.12.2016
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.12758522

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Die minimalistischen Gedichte, Essays und Erzählungen des Lyrikers und Romanciers Klaus Merz sind verdichtete, schnappschusshafte Momentaufnahmen. Wie Blitze in der Nacht leuchten seine Texte." Süddeutsche Zeitung, Stefan Sommer "Man findet leicht hinein in diese Gedichte des 1945 geborenen Schweizers, aber schwer wieder heraus. Nach Art eines Labyrinths halten sie ihre Leser fest, zwingen sie zum Nach- und Weiterdenken....mehr

Autor

Klaus Merz, geboren 1945 in Aarau, lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Unterkulm/Schweiz. Mit seinem dichten, eindringlichen und poetischen Werk zählt er zu den prägenden Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Für seine Prosa und Lyrik wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Basler Lyrikpreis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis für sein Gesamtwerk. Seine Texte wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Bei Haymon erschienen zuletzt aus seinem poetischen Werk "Helios Transport". Gedichte (2016), "Unerwarteter Verlauf". Gedichte (2013) und "Aus dem Staub". Gedichte (2010).
Weitere Artikel von
Merz, Klaus
firma
Jakob schläft
Der Argentinier
Helios Transport
Am Fuß des Kamels

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
Neujahr
Die Geschichte des Körpers
111 Orte in Graz, die man gesehen haben muss
Die Tante Jolesch oder Der Untergang des Abendlandes in Anekdoten
Der unbewußte Gott