Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Räuchern

Mit heimischen Blüten, Kräutern und Harzen
Verkaufsrang498inEsoterik - Grenzwissensch
5
BuchGebunden
125 Seiten
Deutsch
Räucherrituale begleiten uns schon jahrhundertelang durch Jahr und Leben: zu Maria Lichtmess und Ostern, zur Sonnenwende, zu Allerheiligen oder in den Raunächten zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, aber auch bei Geburt, Hochzeit oder Krankheit.
Räuchern kann uns auch in vielen (Not)Fällen des Lebens unterstützen: Fichtenharz beispielsweise wirkt desinfizierend, Lärchenharz hilft bei Erkrankungen der Atmungsorgane,
...mehr

Produkt

KlappentextRäucherrituale begleiten uns schon jahrhundertelang durch Jahr und Leben: zu Maria Lichtmess und Ostern, zur Sonnenwende, zu Allerheiligen oder in den Raunächten zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, aber auch bei Geburt, Hochzeit oder Krankheit.
Räuchern kann uns auch in vielen (Not)Fällen des Lebens unterstützen: Fichtenharz beispielsweise wirkt desinfizierend, Lärchenharz hilft bei Erkrankungen der Atmungsorgane, seelische Unruhe wird durch Mischungen aus Rose, Alant, Lavendel und Zirbe gemildert. Hopfen und Passionsblume wiederum lassen unsere tierischen Hausgenossen entspannen.
Details
ISBN/EAN978-3-7088-0747-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum03.09.2018
Seiten125 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen40 farbige Abbildungen
Artikel-Nr.14861346

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Kaindlstorfer, Friedrich
Dipl.-BW Friedrich Kaindlstorfer, MBA, ist Betriebsleiter im 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) in der oberösterreichischen Gemeinde Bad Kreuzen, Absolvent der TEM-Akademie und TEM-Praktiker. Seit Jahren beschäftigt sich Kaindlstorfer auch mit dem Räuchern, er besuchte renommierte RäucherexpertInnen und etliche Seminare. Heute zählt er selbst zu den führenden Experten Österreichs für das Räuchern zu Gesunderhaltung, Entspannung, Anregung der Selbstheilung sowie Raumbeduftung. Seine Seminare und Workshops erfreuen sich enormer Nachfrage und Beliebtheit. Doch auch für sich selbst räuchert der Betriebswirt gern und oft: "Das Räuchern hat meine Sinne geöffnet, sodass ich mein Leben genussvoller empfinde und gestalte. Je nach Anlass, Bedürfnis, Jahreszeit und Stimmung haben Räucherrituale einen Fixplatz in meinem Leben."
Weitere Artikel von
Kaindlstorfer, Friedrich
Räuchern
Traditionelle Räuchermedizin