Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Tabakfabrik Linz

Kunst Architektur Arbeitswelt. Hrsg.: NORDICO Museum der Stadt Linz
Verkaufsrang30932inArchitektur/Wohnen
5
BuchGebunden
Deutsch
Industriedenkmal mit hohem Entwicklungspotenzial
Die Tabakfabrik Linz wurde von den Architekten Peter Behrens und Alexander Popp in den Jahren 1929 bis 1935 errichtet. Sie ist der erste große Stahlskelettbau in Österreich und gilt als einer der konsequentesten Industriebauten der internationalen Moderne. Bis zuletzt als Produktionsstätte für Rauchwaren genutzt, wurde das Areal 2009 von der Stadt Linz gekauft.
...mehr
EUR19,00
Lieferbarkeit unsicher

Produkt

KlappentextIndustriedenkmal mit hohem Entwicklungspotenzial
Die Tabakfabrik Linz wurde von den Architekten Peter Behrens und Alexander Popp in den Jahren 1929 bis 1935 errichtet. Sie ist der erste große Stahlskelettbau in Österreich und gilt als einer der konsequentesten Industriebauten der internationalen Moderne. Bis zuletzt als Produktionsstätte für Rauchwaren genutzt, wurde das Areal 2009 von der Stadt Linz gekauft.
Ausgehend von diesem denkmalgeschützten, geschichtsträchtigen Gebäude werden die Kunstsammlungen der Museen der Stadt Linz (LENTOS Kunstmuseum und NORDICO Museum der Stadt Linz) sowie die Kunstsammlungen von JTI/Austria Tabak fokussiert: Darstellungen der Tabakfabrik in unterschiedlichen Medien, die vom Architekturmodell über Fotografie, Projekten von Kunst am Bau und Produktdesign von Künstlerinnen und Künstlern der Secession, der Wiener Werkstätte und des Werkbundes bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten und Dokumentation der Fabrik durch Fotografien reichen. Sozial- und kulturhistorische Aspekte, wie die Frage, ob und wie die Tabakfabrik die Stadt Linz prägte und prägen wird, rücken ebenso ins Blickfeld wie Forschungen über die Spuren der Zwischen- und Nachnutzung seit der Schließung.
Untermauert werden diese durch Filmporträts und Interviews von Personen mit Bezug zur Austria Tabak.
Das Buch erscheint begleitend zur gleichnamigen Ausstellung des NORDICO Museum der Stadt Linz.
Details
ISBN/EAN978-3-7025-0633-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum15.09.2010
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3274106
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Andrea Bina, Kunsthistorikerin, Leiterin des Nordico in Linz.Sabine Fellner, Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an der Universität Wien und an der Sorbonne in Paris. Mitarbeit bei zahlreichen Ausstellungen. 1999-2000 Neukonzeption des Österreichischen Tabakmuseums und bis 2003 Kuratorin des Museums. Seit 2003 Kuratorin der Sammlung Austria Tabak und als frei Kuratorin und Autorin tätig. Zahlreiche Publikationen.
Weitere Artikel von
Thiel, Georg

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt