Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Schritt für Schritt ? Unterwegs am South West Coast Path

Verkaufsrang3inReiseberichte
5
BuchKartoniert, Paperback
332 Seiten
Deutsch
Leykam2019
Vom Wandern zu träumen, wenn man mit 142 kg im Pool liegt, ist eine Sache; diesen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen allerdings eine ganz andere. Dass es dennoch möglich ist, aus einem Couchpotato eine Weitwanderin zu machen, beweist die Autorin und Sozialpädagogin Daniela Leinweber mit ihrem Werk ?Schritt für Schritt?.
Beginnend im beschaulichen Minehead wanderte Leinweber gemeinsam mit ihrem Ehemann die Königsdisziplin der britischen Fernwanderwege ?
...mehr

Produkt

KlappentextVom Wandern zu träumen, wenn man mit 142 kg im Pool liegt, ist eine Sache; diesen Traum in die Wirklichkeit umzusetzen allerdings eine ganz andere. Dass es dennoch möglich ist, aus einem Couchpotato eine Weitwanderin zu machen, beweist die Autorin und Sozialpädagogin Daniela Leinweber mit ihrem Werk ?Schritt für Schritt?.
Beginnend im beschaulichen Minehead wanderte Leinweber gemeinsam mit ihrem Ehemann die Königsdisziplin der britischen Fernwanderwege ? den gesamten, mit 1.014 Kilometern und 35.031 Höhenmetern bezifferten, South West Coast Path entlang der abwechslungsreichen Küsten von Somerset, Cornwall und Devon. Die Autorin schildert ihre 59 Wandertage in einem humorvollen Ton mit österreichischer Note und berichtet von Höhen und Tiefen, körperlichen und mentalen Herausforderungen, Legenden und (halb-)wahren Geschichten, großen Glücksmomenten sowie einzigartigen Begegnungen mit Menschen, Tieren und unvergleichlichen Naturlandschaften.
Im Grundberuf Sozialpädagogin leitet die Autorin eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung im niederösterreichischen Neunkirchen. Sie verband das Persönliche mit dem Sinnvollen und wanderte den Path unter dem Motto ?Neue Wege gehen ? 1.014 Kilometer für den guten Zweck?. Durch die erfolgreiche Benefizwanderung zugunsten ?ihrer? Jugendlichen möchte sie auch ihnen besondere Sportmomente ermöglichen.
Details
ISBN/EAN978-3-7011-8129-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatUngenäht / geklebt
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum24.05.2019
AuflageNeuauflage
Seiten332 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15882826
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Bewertungen

Kundenbewertungen

Janine Pinkl
Bewertung vom 05.07.2019
5
Ich bin immer noch sprachlos, wie einem eine persönliche Geschichte gepaart mit einer großen Reise so zu Herz gehen kann. Der Einstieg in das Buch ist derart gut geschrieben, dass ich mich von Beginn an mit der Autorin identifizieren konnte, mehr noch, ich hatte das Gefühl, sie zu kennen. Auch die Wanderung an sich ist humorvoll und leicht geschrieben und nimmt einen mit auf die Reise. Ich habe mich ihr sehr verbunden gefühlt und auch mit ihr mitgelitten, wenn Dinge nicht so einfach waren, wie sie gehofft hatte. Ich denke, dass das auch der große Pluspunkt ist. Die Autorin beschreibt keinen Selbstfindungsprozess am Weg der nur schöne Tage und einprägsame, lebensverändernde Momente hervorbringt sondern lebensecht, was so eine Wanderung wirklich bedeutet. So wie sie sagt: "Es war wunderschön - und furchtbar war's auch!" Danke, Frau Leinweber, für dieses tolle Buch!
...mehr
Anna Schwarz
Bewertung vom 15.06.2019
5
Ich war vermutlich eine der ersten Kundinnen in der Buchhandlung, die dieses Buch gekauft hat, aber ich habe regelrecht darauf gewartet. Über den South West Coast Path in deutscher Sprache gab es bis dato nichts und ich war sehr gespannt, mehr über diesen Weg zu lesen, denn dieser Teil Großbritanniens interessiert mich enorm. Überraschend war dann für mich, dass es nicht nur um den Weg in England ging sondern zuvor auch noch um die Reise der Autorin von einem höchst übergewichtigen Couchpotato zu einer passionierten Weitwandererin. Mir hat der locker-leichte und dennoch humorvolle und spannende Schreibstil gefallen, der aber ab und an dazu verleitet, zu schnell "drüberzulesen" und die teilweise interessanten Fragen, die oft nur in einem Nebensatz formuliert sind, zu übersehen. Was ich besonders erfrischend fand war die Tatsache, dass die Autorin keinen Hehl daraus machte, wie überaus anstrengend das ganze für sie war und trotzdem hat sie ihr Abenteuer mit Bravour gemeistert! Chapeau!
...mehr