Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Hobbit, illustrierte Ausgabe

Verkaufsrang110inScience Fiction - Fantasy
BuchGebunden
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR23,70
"Der Hobbit" ist der Anfang aller modernen Fantasy und erzählt die Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe". Hier liegt er in einer neu durchgesehenen Ausgabe mit Illustrationen des weltbekannten Künstlers und Tolkienkenners Alan Lee vor.
Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird.
...mehr

Produkt

Klappentext"Der Hobbit" ist der Anfang aller modernen Fantasy und erzählt die Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe". Hier liegt er in einer neu durchgesehenen Ausgabe mit Illustrationen des weltbekannten Künstlers und Tolkienkenners Alan Lee vor.
Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird. Auf einmal findet er sich mitten in einem Abenteuer wieder, das ihn zu dem riesigen und gefährlichen Drachen Smaug führt, der einen kostbaren Schatz in seinen Besitz gebracht hat und eifersüchtig hütet ... Mit 26 Farbtafeln und 38 Schwarzweißzeichnungen des bekannten Tolkienkünstlers Alan Lee, der für den Herr-der-Ringe-Film maßgeblich die Visualisierung von Tolkiens Welt und Figuren gestaltet hat.
Alen Lee, geboren 1947 in Middlesex, gilt als einer der bedeutendsten Illustratoren der Werke J. R. R. Tolkiens. Für seine Designs der Herr-der-Ringe-Filmtrilogie wurde er 2004 mit dem Oscar ausgezeichnet. Ohne große Ansprüche lebt Bilbo Beutlin im Auenland, bis er von dem Zauberer Gandalf und einer Horde Zwerge aus seiner Beschaulichkeit und seinem gemütlichen Alltag gerissen wird. Auf einmal findet er sich mitten in einem Abenteuer wieder, das ihn zu dem riesigen und gefährlichen Drachen Smaug führt, der einen kostbaren Schatz in seinen Besitz gebracht hat und eifersüchtig hütet ... Mit 26 Farbtafeln und 38 Schwarzweißzeichnungen des bekannten Tolkienkünstlers Alan Lee, der für den Herr-der-Ringe-Film maßgeblich die Visualisierung von Tolkiens Welt und Figuren gestaltet hat.
Alen Lee, geboren 1947 in Middlesex, gilt als einer der bedeutendsten Illustratoren der Werke J. R. R. Tolkiens. Für seine Designs der Herr-der-Ringe-Filmtrilogie wurde er 2004 mit dem Oscar ausgezeichnet.
ZusammenfassungDer schönste Hobbit, den es je gab! Mit 64 Illustrationen von Alan Lee
"Der Hobbit" ist der Anfang aller modernen Fantasy und erzählt die Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe". Hier liegt er in einer neu durchgesehenen Ausgabe mit Illustrationen des weltbekannten Künstlers und Tolkienkenners Alan Lee vor.
Details
ISBN/EAN978-3-608-93800-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum08.12.2014
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2829941

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisINHALT
KAPITEL I
Ein unerwartetes Fest 13
KAPITEL II
Hammelbraten 47
KAPITEL III
Eine kurze Rast 68
KAPITEL IV
Drüber hin und unten durch 80
KAPITEL V
Rätsel im Dunkeln 96
KAPITEL VI
Aus der Pfanne ins Feuer 124
KAPITEL VII
Ein seltsames Quartier 150
KAPITEL VIII
Fliegen und Spinnen
KAPITEL IX
Fässer unverzollt 221
KAPITEL X
Ein begeisterter Empfang 243
KAPITEL XI
Auf der Türschwelle
...mehr
PrologDer schönste Hobbit, den es je gab! Mit 64 Illustrationen von Alan Lee
LeseprobeKAPITEL I
EIN UNERWARTETES FEST
In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit. Nicht in einem feuchten, schmutzigen Loch, wo es nach Moder riecht und Wurmzipfel von den Wänden herabhängen, und auch nicht in einer trockenen, kahlen Sandgrube ohne Tische und Stühle, wo man sich zum Essen hinsetzen kann: Nein, das Loch war eine Hobbithöhle, und das heißt, es war sehr komfortabel.Die Tür war kreisrund wie ein Bullauge,
...mehr
Kritik""Der Hobbit" ist unumstritten ein Klassiker der Fantasyliteratur und es ist ein Vergnügen, ihn immer wieder zu lesen. Durch seinen kindlichen Charme hat er nichts von seiner Faszination eingebüßt. Dazu kommen die Zeichnungen Alan Lees, die in wunderschönen Bildern die Geschichte begleiten. Allein bei ihnen kann man schon minutenlang verweilen. Wer noch keine Hobbitausgabe besitzt, sollte unbedingt zugreifen,...mehr

Autor

Tolkien, J.R.R.
John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen. Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.
Weitere Artikel von
Tolkien J
Der Hobbit, illustrierte Ausgabe
Das Silmarillion mit Illustrationen von Ted Nasmith
Die Kinder Húrins Illustrationen v. Alan Lee