Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Amsel von Glanmore

Gedichte 1965 - 2006
Verkaufsrang2021inLyrik - Dramatik - Essays
5
BuchKartoniert, Paperback
428 Seiten
Deutsch
Der Nobelpreisträger Seamus Heaney ist der vielleicht bedeutendste Lyriker Großbritanniens. Doch seine Gedichte sind frei von großen Gesten. In ihrer überraschenden Musikalität hört man den Dialekt seiner nordirischen Herkunft. Ihre Humanität entspringt der Aufmerksamkeit für das Werk der Hände - es sind Momentaufnahmen aus einer sich wandelnden Welt, deren Geschwindigkeit man nur ermessen kann, wenn man auch ruhende Objekte zulässt.
EUR17,50
lieferbar

Produkt

KlappentextDer Nobelpreisträger Seamus Heaney ist der vielleicht bedeutendste Lyriker Großbritanniens. Doch seine Gedichte sind frei von großen Gesten. In ihrer überraschenden Musikalität hört man den Dialekt seiner nordirischen Herkunft. Ihre Humanität entspringt der Aufmerksamkeit für das Werk der Hände - es sind Momentaufnahmen aus einer sich wandelnden Welt, deren Geschwindigkeit man nur ermessen kann, wenn man auch ruhende Objekte zulässt.
Details
ISBN/EAN978-3-596-19135-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum12.08.2011
Seiten428 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3505329

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Heaney, Seamus
Seamus Heaney, der bedeutendste Dichter Großbritanniens, wurde 1939 im Country Derry in Nordirland als ältestes von 10 Kindern auf einem Bauernhof geboren. 1966 erschien sein erster Gedichtband, auf den 12 weitere folgen sollten, dazu Essays, Übersetzungen. 1995 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, sein Band "District und Circle" 2006 mit dem T. S. Eliot Preis. Seamus Heaney starb 2013 in Dublin.
Krüger, Michael
Michael Krüger ist in Berlin aufgewachsen. Nach dem Abitur Lehre als Verlagsbuchhändler, nebenher Gasthörer in Philosophie an der Freien Universität bei Peter Szondi. Von 1962 bis 1965 arbeitete er als Buchhändler in London, seit 1968 Verlagslektor im Carl Hanser Verlag. Seit 1986 literarischer Leiter des Verlages. 1976 erschien sein erster Gedichtband »Reginapoly«, 1984 die Novelle »Was tun?« Es folgten zahlreiche Gedichtbände, Erzählungen und bisher drei Romane, für die u.a. er 1986 Peter-Huchel-Preis erhielt, 1994 den Ernst-Meister-Preis, 1996 den Prix Medicis Etranger, 2000 Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München, 2004 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt 2006 den Mörike-Preis. Michael Krüger lebt in München.
Weitere Artikel von
Heaney, Seamus
Die Amsel von Glanmore
Die Herrschaft der Sprache
Aeneid Book VI
The Cure at Troy
100 Poems
Beowulf
Weitere Artikel von
Krüger, Michael