Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

21 - Dunkle Begleiter

Verkaufsrang350inKinder- und Jugendromane
BuchKartoniert, Paperback
480 Seiten
Deutsch
cbj2019
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR15,50
Mein Name ist Nikka. Ich wurde ermordet. Aber das war erst der Anfang ...
Als die 16-jährige Nikka in einem Krankenhaus zu sich kommt, hat sie Mühe, sich zu erinnern, was passiert ist. War sie nicht eben noch mit ihrer Freundin Zoe auf dieser Party? Dann plötzlich ... Filmriss. Nikka erfährt, dass sie tot war - schockierende 21 Minuten lang. 21 Minuten ohne Herzschlag, aber keineswegs ohne Erlebnisse.
...mehr

Produkt

KlappentextMein Name ist Nikka. Ich wurde ermordet. Aber das war erst der Anfang ...
Als die 16-jährige Nikka in einem Krankenhaus zu sich kommt, hat sie Mühe, sich zu erinnern, was passiert ist. War sie nicht eben noch mit ihrer Freundin Zoe auf dieser Party? Dann plötzlich ... Filmriss. Nikka erfährt, dass sie tot war - schockierende 21 Minuten lang. 21 Minuten ohne Herzschlag, aber keineswegs ohne Erlebnisse. Denn sie erinnert sich an einen dunklen Tunnel, in dem sie einem Licht entgegenirrte und in dem auch Zoe war. Schockiert erfährt Nikka, dass ihre Freundin seit der Party vermisst wird. Wurde sie ebenfalls ermordet? Nikka glaubt das nicht und macht sich auf die Suche ...
Details
ISBN/EAN978-3-570-16524-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatPaperback (Deutsch)
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum24.06.2019
Seiten480 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24941544

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Ein Jugendthriller, den aus der Hand zu legen, bevor man ihn zu Ende gelesen hat, schier unmöglich ist!" Main-Echo

Autor

Dorn, Wulf
Wulf Dorn, Jahrgang 1969, arbeitete zwanzig Jahre in einer psychiatrischen Klinik, ehe er sich ganz dem Schreiben widmete. Mit seinem 2009 erschienenen Debütroman »Trigger« gelang ihm ein Sensationserfolg. Seitdem stehen seine Bücher auf internationalen Bestsellerlisten und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den französischen »Prix Polar«.
Weitere Artikel von
Dorn, Wulf
21 - Dunkle Begleiter
Trigger
Phobia
Dunkler Wahn
Mein böses Herz
Die Nacht gehört den Wölfen