Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Marsupilami 03: Weiße Magie

Verkaufsrang1636inHumor - Cartoons - Comics
BuchKartoniert, Paperback
48 Seiten
Deutsch
Carlsen Verlag GmbHerschienen am29.09.2015
Wintereinbruch im Dschungel Palumbiens? Das kann die Marsupilamis nicht umhauen. Dann gibt es eben Piranha-Eis am Stiel und gefrorene Früchte, und für die Wärme kuschelt man sich einfach im Nest aneinander. Aber nicht alle Dschungelbewohner begrüßen die weiße Pracht gleichermaßen, und so mancher setzt auf Magie, um der Kälte zu trotzen.
EUR10,30
lieferbar
Abholbereit: sofort
Vorrätig in Filiale
Anzahl

Produkt

KlappentextWintereinbruch im Dschungel Palumbiens? Das kann die Marsupilamis nicht umhauen. Dann gibt es eben Piranha-Eis am Stiel und gefrorene Früchte, und für die Wärme kuschelt man sich einfach im Nest aneinander. Aber nicht alle Dschungelbewohner begrüßen die weiße Pracht gleichermaßen, und so mancher setzt auf Magie, um der Kälte zu trotzen.
Details
ISBN/EAN978-3-551-79903-6
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum29.09.2015
Seiten48 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7125964
Verwandte Artikel
Ähnliche
Inspektor Bayard 02
Spirou und Fantasio Gesamtausgabe 13: 1981-1983

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

PrologMarsupilamis im Schnee

Autor

André Franquin ist neben Hergé der wichtigste stilprägende Comic-Zeichner Europas. Franquin wurde 1924 in Brüssel geboren.Bâtem, mit bürgerlichem Namen Luc Collin, wurde am 6. April 1960 in Kamina (Kongo) geboren. Er erlernte sein zeichnerisches Handwerk an der Akademie der schönen Künste von Châtelet, dem Institut Saint-Luc in Liège und im Studio von Vittorio Leonardo. Ab 1982 veröffentlichte er erste Arbeiten in diversen französischen Magazinen. Schon bald wurde er von SEPP (Société d Edition, de Presse et de Publicité), einem Tochterunternehmen des belgischen Verlagshauses Dupuis, engagiert, für das er unter anderem Figuren wie "Shoe", die "Schnorchel" und das Marsupilami für Werbezwecke zeichnete. Als dem aus der Serie "Spirou und Fantasio" bekannten Marsupilami 1987 eine eigene Comic-Serie gewidmet wurde, erhielt Bâtem den Auftrag, diese zeichnerisch umzusetzen.
Marsupilami 03: Weiße Magie