Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Unendliche Weiten

Kreuz und quer durchs Chemie-Universum
Verkaufsrang18inChemie
BuchGebunden
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR30,80
Eine bunte und überraschende Abenteuerreise durch die faszinierenden Weiten des Chemie-Universums: Wie erklärt die Chemie die Entstehung des Lebens, wie hat sie die Welt verändert und wie lassen sich die drängenden Probleme unserer Zeit mit ihrer Hilfe lösen? In zwölf Kapiteln geben uns ausgesuchte Spezialisten, Chemiker und Chemikerinnen einen Einblick in die Chemie als äußerst kreative und verantwortungsbewusste Wissenschaft....mehr
EUR30,80
lieferbar

Produkt

KlappentextEine bunte und überraschende Abenteuerreise durch die faszinierenden Weiten des Chemie-Universums: Wie erklärt die Chemie die Entstehung des Lebens, wie hat sie die Welt verändert und wie lassen sich die drängenden Probleme unserer Zeit mit ihrer Hilfe lösen? In zwölf Kapiteln geben uns ausgesuchte Spezialisten, Chemiker und Chemikerinnen einen Einblick in die Chemie als äußerst kreative und verantwortungsbewusste Wissenschaft. Viele praktische Beispiele, Produkte und Anwendungen zeigen das Potential der Chemie auf. So erfährt man etwa, dass eine moderne Energie- und Rohstoffversorgung ohne Chemie weder denkbar noch machbar ist und welche Bedeutung die Chemie für die moderne Informationstechnologie hat.
Ein besonderes Augenmerk wird darauf gerichtet, welche Rolle die Chemie bei aktuellen und zukünftigen Herausforderungen unserer Gesellschaft spielt: Die ungebrochen wachsende Weltbevölkerung, die drohende Knappheit von Nahrung und Wasser, die Gesundheitsvorsorge und Heilung von Krankheiten, der ansteigende Energieverbrauch sowie der Erhalt unserer Lebensqualität - als stark interdisziplinär orientierte Wissenschaft schafft die Chemie die Grundlagen, um diese dringenden Probleme unserer Zeit nachhaltig anzugehen. Quo vadis Chemie? In diesem Buch wird kritisch und fachkundig diskutiert, wie sich die Chemie entwickeln muss, um diesen Aufgaben gerecht zu werden. Heute gelingt schon vieles, dennoch werden neue Denkansätze und innovative Prozesse und Produkte für die Zukunft gebraucht. Ohne Chemie ist keine Lösung möglich.
Ein spannendes und informatives Buch für alle, die sich für Chemie und für die Welt, in der wir leben, interessieren und gerne wissen möchten, welche Rolle die Chemie nicht nur heute wahrnimmt, sondern vor allem zukünftig spielen sollte.
Details
ISBN/EAN978-3-527-34203-7
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum08.03.2017
SpracheDeutsch
Illustrationen240 farbige Abbildungen
Artikel-Nr.15527961
Rubriken
GenreChemie

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisGeleitwort: Wolfram Koch
Vorwort: Thisbe K. Lindhorst und Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger
1 Chemie - eine unendliche Geschichte (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)
2 Elementares - Die Spielwiese der Anorganischen Chemie (Barbara Albert, Thomas Geelhaar, Wilma Neumann und Armin Reller)
Ist das Periodensystem der Elemente denn zu etwas gut?
Das Salz in der Suppe - Kochsalz
Anorganische
...mehr
Kritik"Aus Anlass ihres Jubiläums hat die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ein Buch veröffentlicht, das auf unterhaltsame Weise die Leistungen und Möglichkeiten der Chemie in all ihren Facetten beleuchtet. (...) Das Buch richtet sich sowohl an naturwissenschaftliche Laien als auch an Experten und liefert in einem bunten Kaleidoskop viele Ansätze, um die Bedeutung der Chemie für unsere Welt besser kennen und verstehen zu lernen....mehr

Autor

Thisbe K. Lindhorst ist Professorin für Organische und Biologische Chemie an der Universität zu Kiel. Sie studierte Chemie an den Universitäten München und Münster und wurde in Organischer Chemie an der Universität Hamburg bei Professor Thiem promoviert. Nach einem Postdoktoranden-Aufenthalt an der University of British Columbia baute sie eine unabhängige Forschungsgruppe an der Universität Hamburg auf, wo sie sich 1998 habilitierte. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich der Organischen und Biologischen Chemie und gelten insbesondere den Glykowissenschaften. Sie ist Autorin von über 130 Publikationen, vielen Buchkapiteln und eines Lehrbuchs. Sie engagiert sich auch in Beratungsgremien, wissenschaftlichen Beiräten, dem DFG-Forschungsforum und begründete die Veranstaltungsreihe "Wertedenken - Denkenswertes. Zur Zukunft der Universität". In den Jahren 2016 und 2017 ist Thisbe K. Lindhorst die Präsidentin der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger studierte Chemie, Physik und Anthropologie in München und wechselte nach seiner Promotion direkt in die Forschungsabteilung der BASF AG. Während seiner gesamten Berufslaufbahn war er sowohl in der Welt der Wissenschaft als auch in der Welt der Wirtschaft zu Hause: Er war Forschungsvorstand der BASF, Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), Mitglied des Senats der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie der Max-Planck-Gesellschaft und ist seit 1985 Honorarprofessor an der Universität Heidelberg. Für sein unermüdliches Engagement wurde ihm 1998 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Er ist begeisterter und bekennender "Bücherwurm" und widmet sich seit seiner Pensionierung leidenschaftlich der Literatur, so auch als Aphoristiker. Er ist mittlerweile Autor mehrerer Bücher, in die er seine über Jahre gesammelten Erfahrungen in witziger und nachdenklicher Art und Weise einfließen lässt. Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Weitere Artikel von
Lindhorst, Thisbe K.
Essentials of Carbohydrate Chemistry and Biochemistry
Glycoscience and Microbial Adhesion
Schlüsselkonzepte zur Chemie
Weitere Artikel von
Quadbeck-Seeger, Hans-Jürgen
Welt der Elemente
Aphorismen & Zitate über Natur und Wissenschaft
Aphonitionen
Chemie- Rekorde