Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Siddhartha

Eine indische Dichtung
Verkaufsrang182inBelletristik TB
BuchKartoniert, Paperback
128 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR7,20
BuchKartoniert, Paperback
EUR8,20
BuchGebunden
EUR51,30
BuchGebunden
EUR14,40
BuchKartoniert, Paperback
EUR8,30
BuchGeheftet
EUR16,50
HörbuchCompact Disc
EUR24,99
HörbuchCompact Disc
EUR22,40
Siddhartha, die Legende von der Selbstbefreiung eines jungen Menschen aus familiärer und gesellschaftlicher Fremdbestimmung zu einem selbständigen Leben, zeigt, dass Erkenntnis nicht durch Lehren zu vermitteln ist, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden kann.

Produkt

KlappentextSiddhartha, die Legende von der Selbstbefreiung eines jungen Menschen aus familiärer und gesellschaftlicher Fremdbestimmung zu einem selbständigen Leben, zeigt, dass Erkenntnis nicht durch Lehren zu vermitteln ist, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden kann.
Details
ISBN/EAN978-3-518-36682-0
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2004
Seiten128 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1006685
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Hermann Hesses Siddhartha gehört, fast hundert Jahre nach seinem Erscheinen, längst zu den meistgelesenen Texten des 20. Jahrhunderts."
Christian Gampert, Deutschlandfunk 07.06.2019

Autor

Hesse, Hermann
Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.
Weitere Artikel von
Hesse, Hermann
Siddhartha
Der Steppenwolf
Unterm Rad
Demian
Wir nehmen die Welt nur zu ernst
Narziß und Goldmund