Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Geheimbünde

Freimaurer und Illuminaten, Opus Dei und Schwarze Hand
Verkaufsrang50inReligion - Theologie
BuchKartoniert, Paperback
384 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR20,60
BuchKartoniert, Paperback
EUR13,40
Geheimbünde sind eine Parallelwelt, die viele Menschen fasziniert. Weil die Bünde im Verborgenen operieren, ranken sich Mythen und Verschwörungstheorien um sie. Dieses Buch erzählt die wahre Geschichte der Freimaurer und der Rosenkreuzer, der Illuminaten, des rätselhaften Ordens Skull & Bones und anderer geheimer Gesellschaften.
"Gründlich recherchierte Porträts der wichtigsten Geheimbünde.
...mehr

Produkt

KlappentextGeheimbünde sind eine Parallelwelt, die viele Menschen fasziniert. Weil die Bünde im Verborgenen operieren, ranken sich Mythen und Verschwörungstheorien um sie. Dieses Buch erzählt die wahre Geschichte der Freimaurer und der Rosenkreuzer, der Illuminaten, des rätselhaften Ordens Skull & Bones und anderer geheimer Gesellschaften.
"Gründlich recherchierte Porträts der wichtigsten Geheimbünde."
Deutschlandfunk
"Mit dem Skalpell der Vernunft geschrieben."
Hamburger Abendblatt
Details
ISBN/EAN978-3-499-63049-1
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2016
Seiten384 Seiten
SpracheDeutsch
IllustrationenZahlr. 4-farb. Abb.
Artikel-Nr.6639623

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

KritikGründlich recherchierte Porträts der wichtigsten Geheimbünde. Deutschlandfunk

Autor

Graichen, Gisela
Gisela Graichen studierte Publizistik, Rechts- und Staatswissenschaften und ist Diplom-Volkswirtin. Für das ZDF hat die Buch- und Filmautorin unter anderem die erfolgreiche Archäologiereihe «Schliemanns Erben» und die Wissenschaftsserie «Humboldts Erben» entwickelt. Sie lebt in Hamburg.
Hesse, Alexander
Alexander Hessestudierte Publizistik, Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft. Er ist Geschäftsführer einer TV-Produktionsfirma in Köln. Von 2006 bis 2012 leitete er die Redaktion Geschichte und Gesellschaft im ZDF, war dort unter anderem verantwortlich für 37° und Terra X. Er lebt in Wiesbaden und Köln.Gemeinsame Bücher: Die Deutsche Hanse. Eine heimliche Supermacht (Rowohlt 2011, zus. mit Rolf Hammel-Kiesow); Die Bernsteinstraße. Verborgene Handelswege zwischen Ostsee und Nil (Rowohlt 2012).
Weitere Artikel von
Graichen, Gisela
Weitere Artikel von
Hesse, Alexander
Geheimbünde
Die Bernsteinstraße
Die Bernsteinstraße
Genealogie der Selbstführung
Genealogie der Selbstführung