Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Statistik für die Sozialwissenschaften

Grundlagen, Methoden, Anwendungen
Verkaufsrang10inSozialwissensch. allgem.
BuchKartoniert, Paperback
816 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,50
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,60
Diese vollständig überarbeitete Neuauflage des Lehrbuchs bietet eine anwendungsorientierte Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik und stellt in verständlicher Form die Grundzüge der statistischen Datenanalyse dar. Bei der Vorstellung statistischer Analyseverfahren werden insbesondere die Anwendungsvoraussetzungen und Interpretationsmöglichkeiten hervorgehoben. Darüber ...mehr

Produkt

KlappentextDiese vollständig überarbeitete Neuauflage des Lehrbuchs bietet eine anwendungsorientierte Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik und stellt in verständlicher Form die Grundzüge der statistischen Datenanalyse dar. Bei der Vorstellung statistischer Analyseverfahren werden insbesondere die Anwendungsvoraussetzungen und Interpretationsmöglichkeiten hervorgehoben. Darüber hinaus wird aber auch jeweils die Beziehung zu der zugrunde liegenden generellen Logik statistischer Argumentation aufgezeigt. Die Leser können so leichter Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen verschiedenen Analyseverfahren erkennen, was hilft, in eigenen Anwendungen das jeweils geeignetste Verfahren auszuwählen. Das bewährte Vorgehen früherer Auflagen wird beibehalten, mit Analogien und Beispielen zu arbeiten, aber auf komplexe mathematische Ableitungen zu verzichten.
In der überarbeiteten Neuauflage des Lehrbuchs werden die Möglichkeiten und Grenzen der Generalisierung von Stichprobendaten auf Eigenschaften einer Population vertiefend behandelt. Die Darstellung der einzelnen Methoden zur Datenanalyse (Lage- und Streuungsmaße, bivariate Verteilungen, Drittvariablenkontrolle, Zusammenhangsanalyse mittels einfacher linearer Regressionsmodelle) wird gestrafft und anhand von Anwendungsbeispielen aus der sozialwissenschaftlichen Umfrageforschung (Allbus) verdeutlicht. Erweitert sind die Kapitel über multiple Regression, neu hinzugekommen sind Kapitel zur Varianzanalyse, zu nichtlinearen, insbesondere logistischen Regressionsmodellen und zu nichtparametrischen und verteilungsfreien Tests.
ZusammenfassungDieses Lehrbuch bietet eine anwendungsorientierte Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik und stellt in verständlicher Form die Grundzüge der statistischen Datenanalyse dar. Um die Voraussetzungen und Interpretationsmöglichkeiten von Analyseverfahren zu schaffen, wird stets die Beziehung zu der zugrunde liegenden Logik statistischer Argumentation hergestellt. Abschließend wird ein Überblick über multivariable Analysemodelle gegeben. Ein unentbehrliches Handbuch für angehende Politikwissenschaftler, Psychologen und Soziologen sowie für alle, die Stichproben erheben.
Details
ISBN/EAN978-3-499-55639-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2012
Auflage8. Auflage. Nachdruck der 6., völlig überarbeiteten Neuauflage 2012
Seiten816 Seiten
SpracheDeutsch
IllustrationenZahlr. Grafiken
Artikel-Nr.1149132

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Autor

Kühnel, Steffen-M.
Steffen-M. Kühnel, Prof. Dr. rer.soc.; geb. 1956 in Hamburg; bis 1983 Studium der Soziologie, Sozialpsychologie, Politikwissenschaft und Informatik in Hamburg; wissenschaftlicher Mitarbeiter/Hochschulassistent an der Universität Bremen, der GH-Universität Siegen, dem Zentralarchiv für empirische Sozialforschung in Köln und der Universität zu Köln; Dozent an der Essex Summer School for Social Science Data Analysis and Collection (1991-2000); Professor für empirische Sozialforschung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Gießen (1996-2000); 1998-2011 Gastprofessor an der katholischen Universität Brüssel, seit 2012 Gastprofessor an der katholischen Universität Leuven; seit 2000 Professor für Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der Universität Göttingen.Ausgewählte Buchpublikationen: Analyse von Tabellen und kategorialen Daten. Log-lineare Modelle, latente Klassenanalyse, logistische Regression und GSK-Ansatz 1997 (zusammen mit H.-J. Andreß und J. Hagenaars), Berlin: Springer. Wähler in Deutschland. Sozialer und politischer Wandel, Gender und Wahlverhalten. 2009 (zusammen mit O. Niedermayer und B. Westle), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Krebs, Dagmar
Dagmar Krebs, Prof. Dr. phil.; geb. 1943 in Hannover. Studium der Soziologie, Sozialpsychologie, Politikwissenschaft und des Öffentliches Rechts an den Universitäten München und Mannheim (bis 1969). Habilitation 1985 an der Universität Mannheim. Projektleiterin am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) in Mannheim (1981-1995). Seit 1995 Professorin für Methoden der Empirischen Sozialforschung am Institut für Soziologie der Universität Gießen.Buchpublikationen: Soziale Empfindungen. Ein interkultureller Skalenvergleich bei Deutschen und Amerikanern 1987 (zusammen mit K. Schuessler), Frankfurt/M., New York: Campus. New Directions in Attitude Measurement (hg. mit P. Schmidt.) 1993, Berlin, New York: de Gruyter. Statistik für die Sozialwissenschaften, Grundlagen, Methoden, Anwendungen, völlig überarbeite Neuauflage, 2012 (zusammen mit Steffen-M. Kühnel), Reinbek: rowohlts enzyklopädie 55639.
Weitere Artikel von
Kühnel, Steffen-M.
Statistik für die Sozialwissenschaften
Statistik für die Sozialwissenschaften
Weitere Artikel von
Krebs, Dagmar
Statistik für die Sozialwissenschaften
Aufgabensammlung zur 'Statistik für die Sozialwissenschaften'
Statistik für die Sozialwissenschaften
Gewichtung in der Umfragepraxis