Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Vermessung der Welt

Verkaufsrang2914inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
304 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR4,20
BuchKartoniert, Paperback
EUR13,40
BuchGebunden
EUR20,60
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
BuchKartoniert, Paperback
EUR26,80
BuchKartoniert, Paperback
EUR16,50
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
BuchGebunden
EUR11,40
"Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Porträt zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode."
Die Zeit
"Eine literarische Sensation."
The Guardian
"Unterhaltsam,
...mehr
EUR20,60
lieferbar

Produkt

Klappentext"Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Porträt zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode."
Die Zeit
"Eine literarische Sensation."
The Guardian
"Unterhaltsam, humorvoll und auf schwerelose Art tiefgründig und intelligent."
Frankfurter Allgemeine Zeitung
"Urkomisch und zugleich herzzerreißend."
Time"Ein großes Buch, ein genialer Streich."
Frankfurter Rundschau
"Ein meisterhaft geschriebener, wunderbar unterhaltsamer und zutiefst befriedigender Roman."
Los Angeles Times
ZusammenfassungÜber zwei Menschen auf der Such und das Abenteuer des Dekens: ein grandios geschriebener, und fesselnder Roman
Details
ISBN/EAN978-3-498-03528-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2005
Erscheinungsdatum23.09.2005
Seiten304 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1442485

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

KritikIch lese wie ein Kind, ein kleiner Junge. Ich glaube, ich habe völlig den Boden unter den Füßen verloren. Imre Kertész

Autor

Kehlmann, Daniel
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis, dem Thomas-Mann-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet, zuletzt wurden ihm der Frank-Schirrmacher-Preis, der Schubart-Literaturpreis und der Anton-Wildgans-Preis verliehen. Sein Roman "Die Vermessung der Welt" ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden, und auch sein Roman "Tyll" stand monatelang auf der Bestsellerliste und findet begeisterte Leser im In- und Ausland. Daniel Kehlmann lebt zurzeit in Berlin und New York.
Weitere Artikel von
Kehlmann, Daniel
Die Vermessung der Welt
Vier Stücke
Der unsichtbare Drache
Ruhm