Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Keine Macht den Doofen

Verkaufsrang218inPhilosophie TB
BuchKartoniert, Paperback
123 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR8,30
Finanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen - statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, so Schmidt-Salomon in seiner mitreißenden Streitschrift, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. Ein Aufruf zum Widerstand gegen den Irrsinn unserer Zeit....mehr

Produkt

KlappentextFinanzakrobaten, die mit Milliarden jonglieren, aber das kleine Einmaleins nicht beherrschen. Politiker, für die nur Stimmen zählen - statt Argumente. Religiöse Fanatiker, die uns mit modernsten Waffen ins Mittelalter zurückbomben wollen: Hinter der globalen Misere steckt, so Schmidt-Salomon in seiner mitreißenden Streitschrift, eine einzigartige, weltumspannende Riesenblödheit. Ein Aufruf zum Widerstand gegen den Irrsinn unserer Zeit.
Zur Website des Autors: www.keine-macht-den-doofen.de
Details
ISBN/EAN978-3-492-27494-4
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2012
Erscheinungsdatum13.02.2012
Seiten123 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.4083069
Rubriken
Verwandte Artikel
Ähnliche
Handbuch Weltethos

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

PrologDie herrschende Dummheit ist stets auch die Dummheit der Herrschenden
LeseprobeMehr Informationen unter www.keine-macht-den-doofen.de
Vorwort
Wenn Dummheit epidemisch wird
Die größte Bedrohung der Menschheit geht nicht von Erdbeben und Tsunamis aus, auch nicht von skrupellosen Politikern, raffgierigen Managern oder finsteren Verschwörern, sondern von einer einzigartigen, weltumspannenden, alle Dimensionen sprengenden RIESENBLÖDHEIT! Wer s nicht glaubt, ist schon infiziert.
...mehr
Kritik"(...) eine Einladung zur pointierten Diskussion.", Buchkultur Wien, 01.08.2012 20151120

Autor

Schmidt-Salomon, Michael
Michael Schmidt-Salomon, Dr. phil., geboren 1967, ist freischaffender Philosoph und Schriftsteller sowie Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Er ist häufiger Interviewpartner in Presse, Funk und Fernsehen. Bei Piper erschienen von ihm »Jenseits von Gut und Böse«, »Leibniz war kein Butterkeks« (mit Lea Salomon), »Keine Macht den Doofen«, »Hoffnung Mensch« sowie zuletzt »Die Grenzen der Toleranz«.
Weitere Artikel von
Schmidt-Salomon, Michael
Entspannt euch!
Keine Macht den Doofen
Leibniz war kein Butterkeks
Jenseits von Gut und Böse
Die Grenzen der Toleranz