Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Shakespeare erzählt

Verkaufsrang234inKlassiker Österreich TB
BuchKartoniert, Paperback
281 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,40
HörbuchCompact Disc
EUR12,30
Mitreißend lebendig erzählt Michael Köhlmeier elf Dramen von William Shakespeare nach - beginnend mit "Macbeth", der blutigen Tragödie der Einbildungskraft, über "Ein Sommernachtstraum", das schönste Zaubermärchen der Weltliteratur, und "Othello", die Schule für Intriganten, bis zum Skandal an Dänemarks Hof, "Hamlet", dem nach über 400 Jahren noch immer faszinierendsten Drama des großen englischen Dichters....mehr

Produkt

KlappentextMitreißend lebendig erzählt Michael Köhlmeier elf Dramen von William Shakespeare nach - beginnend mit "Macbeth", der blutigen Tragödie der Einbildungskraft, über "Ein Sommernachtstraum", das schönste Zaubermärchen der Weltliteratur, und "Othello", die Schule für Intriganten, bis zum Skandal an Dänemarks Hof, "Hamlet", dem nach über 400 Jahren noch immer faszinierendsten Drama des großen englischen Dichters. - "Shakespeare erzählt in seinen Stücken großartige Geschichten, die uns die Grundlagen unseres Menschseins zeigen, im Guten wie im Bösen" (Köhlmeier).
Details
ISBN/EAN978-3-492-24191-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2003
Erscheinungsdatum01.09.2004
Seiten281 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1311539

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

PrologEs war die Nachtigall und nicht die Lerche.

Autor

Köhlmeier, Michael
Michael Köhlmeier, geboren 1949, wuchs in Hohenems, Vorarlberg, auf, wo er auch heute lebt. Für sein Werk wurde der österreichische Bestsellerautor unter anderem mit dem Manès-Sperber-Preis, dem Anton-Wildgans-Preis, dem Grimmelshausen-Preis und dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet.
Weitere Artikel von
Köhlmeier, Michael
Der werfe den ersten Stein
Der Mann, der Verlorenes wiederfindet
Erwarten Sie nicht, dass ich mich dumm stelle
Das Sonntagskind
Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
Die Nibelungen