Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Frankreich. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur, Mentalitäten

Eine landeskundliche Einführung
Verkaufsrang18inGeowissenschaften
5
BuchKartoniert, Paperback
Deutsch
Seit der Präsidentschaft von Emmanuel Macron ist Frankreich mehr denn je in der Presse präsent. Doch was sind die Hintergründe der aktuellen Situation, wie ist die französische Gesellschaft strukturiert, wie funktioniert das politische System? - Diese Einführung beschreibt die politischen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und mentalen Strukturen, die die gegenwärtige ...mehr
EUR25,65
lieferbar

Produkt

KlappentextSeit der Präsidentschaft von Emmanuel Macron ist Frankreich mehr denn je in der Presse präsent. Doch was sind die Hintergründe der aktuellen Situation, wie ist die französische Gesellschaft strukturiert, wie funktioniert das politische System? - Diese Einführung beschreibt die politischen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und mentalen Strukturen, die die gegenwärtige Situation der französischen Gesellschaft prägen und vermittelt ein grundlegendes Verständnis für unser Nachbarland. Ausführlich beschäftigt sich der Autor mit dem historischen Gedächtnis Frankreichs, den Medien, den Kulturinstitutionen sowie mit den für Frankreichs Kulturpolitik wichtigen Bezügen zu den frankophonen Staaten und Kulturen außerhalb Europas. - Für die vierte Auflage wurde der Band erweitert und aktualisiert.
ZusammenfassungFrankreich verstehen: Hintergründe und Faktenwissen.
Landeskunde ist neben Literatur- und Kulturwissenschaften das dritte Standbein des Französischstudiums
Die Bedeutung der Landeskunde hat mit der verstärkten Praxisorientierung der Studiengänge zugenommen.
Etablierter Einführungsband in aktualisierter Neuauflage
Im zweifarbigen Layout
Details
ISBN/EAN978-3-476-04328-3
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum29.03.2018
Auflage4., aktualisierte und erweiterte Aufllage 2018
SpracheDeutsch
Illustrationenzweifarbig, mit Abbildungen und Grafiken, Bibliographie
Artikel-Nr.14035709
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis

Autor

Hans-Jürgen Lüsebrink ist Professor für Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken.
Weitere Artikel von
Lüsebrink, Hans-Jürgen
Frankreich. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur, Mentalitäten
Interkulturelle Kommunikation
Médecins-écrivains francais et francophones
Europa zwischen Text und Ort  / Interkulturalität in Kriegszeiten (1914-1954)
Transkulturalität nationaler Räume in Europa (18. bis 19. Jahrhundert). Übersetzungen, Kulturtransfer und Vermittlungsinstanzen