Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die Eishexe

Verkaufsrang2130inKriminalromane
4
BuchGebunden
744 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR22,70
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,40
HörbuchCD-ROM
EUR24,70
HörbuchCD-ROM
EUR14,60
"Die erfolgreichste Schriftstellerin Schwedens." BrigitteGanz Fjällbacka ist auf den Beinen, denn ein kleines Mädchen wird vermisst. Vor 30 Jahren ist in den Wäldern des beschaulichen Küstenorts schon einmal ein Mädchen verschwunden und kurze Zeit später tot aufgefunden worden. Der Fall wurde jedoch nie geklärt, und nun ist die Unruhe groß. Bei seinen Ermittlungen stößt Hauptkommissar Patrik Hedström auf eine alte Legende aus dem 17....mehr

Produkt

Klappentext"Die erfolgreichste Schriftstellerin Schwedens." BrigitteGanz Fjällbacka ist auf den Beinen, denn ein kleines Mädchen wird vermisst. Vor 30 Jahren ist in den Wäldern des beschaulichen Küstenorts schon einmal ein Mädchen verschwunden und kurze Zeit später tot aufgefunden worden. Der Fall wurde jedoch nie geklärt, und nun ist die Unruhe groß. Bei seinen Ermittlungen stößt Hauptkommissar Patrik Hedström auf eine alte Legende aus dem 17. Jahrhundert. Sind andere Kinder auch in Gefahr? Dem bodenständigen Familienvater lässt dieser Fall keine Ruhe. Nur seine Frau, die Schriftstellerin Erica Falck, bewahrt einen kühlen Kopf. Schon lange recherchiert sie in dem alten Fall. Nun versuchen sie gemeinsam Licht in das Dickicht aus Geschichten und Gerüchten zu bringen.
Der neue Fjällbacka-Krimi, der Nummer eins-Bestsellererfolg aus Schweden!
Details
ISBN/EAN978-3-471-35107-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum02.01.2018
Seiten744 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17276686
Rubriken
Verwandte Artikel
Ähnliche
Doggerland. Fehltritt

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

PrologDie Eishexe ? Ihr Januar?Bestseller!
Kritik"Wirklich sehr lesenswert!", Westfalenpost, Andreas Thiemann, 24.02.2018
LadenbeschreibungDer neue große Krimi von Schwedens Nummer 1
Camilla Läckberg
Als die kleine Linnea Berg vermisst gemeldet wird, starten die Bewohner von Fjällbacka eine Suchaktion in den umliegenden Wäldern. Schon einmal wurde ein Mädchen dort getötet. Dreißig Jahre ist das nun her. Damals fand man Stella Strand an dem einsam gelegenen Waldsee. Zwei 13-Jährige bekannten sich zur Tat ? um wenig später ihr Geständnis zu widerrufen.
...mehr

Bewertungen

Mitarbeitertipps

RanggerGeorg_100
Bewertung vom 31.01.2019
4
Das 10. Buch aus der Erica Falck Reihe (u.a. bekannt aus der Filmreihe ´Mord in Fjällbacka´) ist ein bis zum Schluß spannungsgeladener Krimi, mit starken Bezügen zu heute brandaktuellen Themen. Auf mehreren, zeitlich versetzten Erzählsträngen dreht sich der Roman um 2 Morde an kleinen Mädchen. Die Polizei, rund um Hauptkommissar Patrik Hedström, muss sich nicht nur um die Mordermittlungen, sondern auch noch um weitere, tödliche Brandherde in der Umgebung von Fjällbacka kümmern. Fazit: Eishexe ist bis zum letzten Absatz spannungsgeladen. Wegen der zahlreichen Charaktere ist es hilfreich auch andere Bücher aus der Reihe gelesen zu haben, aber kein Muss. Ein bisschen weniger an Themen hätte für meinen Geschmack dem Roman auch nicht geschadet. Aber im Ganzen ein wirklich empfehlenswerter Kriminalroman aus Schweden, der nicht zuletzt vom mitreißenden Schreibstil der Autorin getragen wird. Es macht auf alle Fälle Lust auf Mehr.
...mehr

Autor

Läckberg,
Camilla Läckberg, Jahrgang 1974, stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Kriminalromane. Weltweit hat Läckberg inzwischen über dreiundzwanzig Millionen Bücher verkauft, sie ist Schwedens erfolgreichste Autorin. Heute lebt Camilla Läckberg in einer großen Patchworkfamilie in Stockholm.
Frey,
Katrin Frey, geboren 1972, hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Schleswig und Berlin. Sie hat u. a. Stefan Ahnhem, Karin Alvtegen, Camilla Läckberg und Håkan Östlundh übersetzt und ist Mitglied der Jungen Weltlesebühne. 2002 hat sie das Berliner Übersetzerstipendium und 2009 ein Aufenthaltsstipendium für das Baltic Centre for Writers and Translators in Visby bekommen.
Weitere Artikel von
Läckberg, Camilla
Die Eishexe
Golden Cage. Trau ihm nicht. Trau niemandem.
Töchter der Kälte
Die Eisprinzessin schläft
Der Leuchtturmwärter
Der Prediger von Fjällbacka