Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Triest

Stadt der Winde
Verkaufsrang27inReiseberichte
BuchKartoniert, Paperback
155 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR16,50
BuchKartoniert, Paperback
EUR9,20
Die "rosa dei venti", die Windrose am Hafen, erzählt uns: Triest ist die Stadt der Winde. Sie haben Düfte und Geschmacksnoten aus allen Himmelsrichtungen in die Hafenstadt gebracht: Aus dem Nordosten kamen Gulasch und Palatschinken, aus dem Westen der Stockfisch und aus dem Süden Zitrusfrüchte und Safran.
Veit Heinichen hat seine Heimat in der Fremde gefunden. Zusammen mit der
...mehr

Produkt

KlappentextDie "rosa dei venti", die Windrose am Hafen, erzählt uns: Triest ist die Stadt der Winde. Sie haben Düfte und Geschmacksnoten aus allen Himmelsrichtungen in die Hafenstadt gebracht: Aus dem Nordosten kamen Gulasch und Palatschinken, aus dem Westen der Stockfisch und aus dem Süden Zitrusfrüchte und Safran.
Veit Heinichen hat seine Heimat in der Fremde gefunden. Zusammen mit der Spitzenköchin Ami Scabar lädt er zu einer Entdeckung des faszinierenden Mythos Triest ein: Ob bei den Weinbauern auf dem Karst über der Stadt, in den Fischerdörfchen an der Adria oder bei Spaziergängen auf den Spuren von Rilke und Joyce - dieser Reisebegleiter ist ein Genuss für alle Sinne.
- Mit farbigen Fotografien und Rezepten
Details
ISBN/EAN978-3-458-35898-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2012
Erscheinungsdatum10.12.2012
Seiten155 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit Farbfotografien und Rezepten
Artikel-Nr.4511622
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Dieses Triest-Buch verführt zum Reisen und zum Essen."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Autor

Heinichen, Veit
Veit Heinichen lebt seit vielen Jahren in seiner Wahlheimat Triest. Er ist Schriftsteller, Fördermitglied des »Museo della Pesca del Litorale Triestino« und Gründungsmitglied der ersten internationalen Sektion der »Accademia della Cucina Italiana - Muggia & Koper«.
Scabar, Ami
Ami Scabar, weitgereiste Triestinerin, arbeitete viele Jahre in der Wirtschaft, bevor sie sich dazu entschied, sich ausschließlich ihrer wahren Leidenschaft zu widmen: der Haute Cuisine. In Triest führt sie zusammen mit ihrem Bruder Giorgio ein Restaurant.
Weitere Artikel von
Heinichen, Veit
Borderless
Scherbengericht
Die Zeitungsfrau
Gib jedem seinen eigenen Tod
Tod auf der Warteliste
Weitere Artikel von
Scabar, Ami