Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Von allen Seiten

Verkaufsrang1909inRoman-Erzählung-Antholog.
BuchGebunden
544 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR24,70
Intensiv, lustig, hemmungslos und ergreifend - ein Buch voller Wahrheit
Ben hat die Nase voll von seinem geizigen Vater und seiner psychotischen Mutter. Ihn langweilt sein tristes Leben, nur ab und zu unterbrochen von kurzen Glücksmomenten beim Benzinschnüffeln. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Rikki macht er sich auf die Suche nach einem neuen Leben, nach seinem Leben, und nichts und niemand wird ihn aufhalten.
...mehr

Produkt

KlappentextIntensiv, lustig, hemmungslos und ergreifend - ein Buch voller Wahrheit
Ben hat die Nase voll von seinem geizigen Vater und seiner psychotischen Mutter. Ihn langweilt sein tristes Leben, nur ab und zu unterbrochen von kurzen Glücksmomenten beim Benzinschnüffeln. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Rikki macht er sich auf die Suche nach einem neuen Leben, nach seinem Leben, und nichts und niemand wird ihn aufhalten. Ziel ist Stavanger, ein paar Kilometer weiter nördlich. Dort lebt sein Onkel Rudi, der sich einen Dreck schert um Recht und Gesetz. Allein das große Geld zählt. Ben und Rikki verlassen ihr Zuhause mit der kleinen Hoffnung auf ein bisschen Glück, doch das Schicksal hat etwas anderes mit ihnen vor.
Details
ISBN/EAN978-3-453-27145-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum04.03.2019
Seiten544 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.24941996

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritik"[Es] entfaltet sich in lebhaften Bildern und der direkten treibenden Sprache auch ein großes, tragikomisch schlingerndes Unterschichtenepos. Mit lakonisch filmreifen Dialogen" Kieler Nachrichten, Ruth Bender

Autor

Renberg, Tore
Tore Renberg, 1972 in Stavanger geboren, ist Schriftsteller und Musiker. Seit seinem Debüt 1995 hat er mehrere preisgekrönte Romane geschrieben, die durch ihre Sprachgewalt für Aufsehen sorgten. Der kommerzielle Durchbruch gelang mit »Mannen som elsket Yngve« (»Der Mann, der Yngve liebte«), der zu einem der meistgelesenen Romane des Jahrzehnts in Norwegen avancierte und später erfolgreich verfilmt wurde.
Weitere Artikel von
Renberg, Tore
Von allen Seiten
Wir sehen uns morgen
See You Tomorrow
See you Tomorrow
Wir sehen uns morgen
See You Tomorrow