Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der Tote vom Zentralfriedhof

Ein Fall für Sarah Pauli 4 - Ein Wien-Krimi
Verkaufsrang354inKriminalromane TB
BuchKartoniert, Paperback
413 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,30
In Wien sorgt die verschwundene Leiche eines Millionärs für Schlagzeilen ...
Nun, da ihre Kolumne über Aberglauben ein voller Erfolg ist, will die junge Journalistin Sarah Pauli eine neue Serie über das mystische Wien starten. Spannende Informationen dazu erhofft sie sich von der Fremdenführerin Erika, die Führungen zu den geheimnisvollen Orten der Stadt veranstaltet. Doch kurz vor ihrem Treffen verschwindet Erika spurlos.
...mehr

Produkt

KlappentextIn Wien sorgt die verschwundene Leiche eines Millionärs für Schlagzeilen ...
Nun, da ihre Kolumne über Aberglauben ein voller Erfolg ist, will die junge Journalistin Sarah Pauli eine neue Serie über das mystische Wien starten. Spannende Informationen dazu erhofft sie sich von der Fremdenführerin Erika, die Führungen zu den geheimnisvollen Orten der Stadt veranstaltet. Doch kurz vor ihrem Treffen verschwindet Erika spurlos. Sarah macht sich auf die Suche nach ihr und stößt auf einen aufsehenerregenden Fall: Vor Kurzem wurde der Sarg eines verstorbenen Millionärs vom Wiener Zentralfriedhof gestohlen - ein Ort, an dem noch so manches dunkle Geheimnis begraben liegt ...
Details
ISBN/EAN978-3-442-48069-2
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum17.06.2014
Seiten413 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5816356
Rubriken
KlassifikationKrimi Wien

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Besondere Qualität zeigen Maxians Krimis durch ihre ausgeklügelte Konstruktion." buchkritik.at

Autor

Maxian, Beate
Beate Maxian lebt mit ihrer Familie in Oberösterreich und Wien und arbeitet neben dem Schreiben als Journalistin und Dozentin. Ihre Wien-Krimis um die Journalistin Sarah Pauli sind Bestseller in Österreich. Beate Maxian ist Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals.
Weitere Artikel von
Maxian, Beate
Mord im Hotel Sacher
Die Tränen von Triest
Tödliches Rendezvous
Die Tote vom Naschmarkt
Tod hinter dem Stephansdom
Mord in Schönbrunn