Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Mythos Fremdenlegion

Mein Einsatz in der härtesten Armee der Welt
Verkaufsrang570inMilitaria
BuchKartoniert, Paperback
335 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR18,50
Die französische Fremdenlegion umgibt ein Mythos. Bewerber aus aller Herren Länder wollen dazugehören - und sie werden streng ausgesiebt. Denn die Ausbildung ist brutal, die Strafen sind drakonisch, der Einsatz des Lebens ist Geschäft. Stefan Müller war fünf Jahre lang dabei. Er war an Operationen an der Elfenbeinküste, im Senegal und in den Vereinigten Arabischen Emiraten beteiligt....mehr

Produkt

KlappentextDie französische Fremdenlegion umgibt ein Mythos. Bewerber aus aller Herren Länder wollen dazugehören - und sie werden streng ausgesiebt. Denn die Ausbildung ist brutal, die Strafen sind drakonisch, der Einsatz des Lebens ist Geschäft. Stefan Müller war fünf Jahre lang dabei. Er war an Operationen an der Elfenbeinküste, im Senegal und in den Vereinigten Arabischen Emiraten beteiligt. Müller zeichnet erstmals ein realistisches und auch kritisches Bild von dieser sagenumwobenen Eliteeinheit.
Details
ISBN/EAN978-3-430-20191-9
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatPaperback (Deutsch)
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum11.09.2015
Seiten335 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7153326
Rubriken
Verwandte Artikel
Ähnliche
Höllenritt
Kann Töten erlaubt sein?
Vier Tage im November
Wir sehen uns in der Hölle

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

PrologFremdenlegion ist kein Abenteuerurlaub

Autor

Müller, Stefan
Stefan Müller ( 1985) diente in der Division Spezielle Operationen der Bundeswehr, bevor er sich für fünf Jahre bei der Fremdenlegion verpflichtete, die er regulär als Caporal verließ. Er spricht Deutsch, Englisch, Französisch sowie Russisch und hat gerade eine Ausbildung zum Personenschützer abgeschlossen.
Weitere Artikel von
Müller, Stefan
Mythos Fremdenlegion
Gefährlich! - Band 2
Karlheinz Hackl, Ich möchte mal was Böses tun
Gefährlich!
111 Gründe, Bücher zu lieben
Zeit für Veränderung