Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Wörterleuchten

Kleine Deutungen deutscher Gedichte
Verkaufsrang2209inWissenschaft
BuchKartoniert, Paperback
219 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR10,20
BuchGebunden
EUR20,60
Lyrik lesen!
Sechzig Gedichte, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von Klassikern wie Goethe, Heine, Hölderlin oder Brecht ebenso wie von kaum bekannten Dichtern. Elegant bringt Peter von Matt die Texte zum Leuchten mit einer geschliffenen Interpretation, die nicht mehr Lektürezeit in Anspruch nimmt als das jeweilige Gedicht. So wird der Leser unangestrengt mit den jeweiligen Besonderheiten vertraut gemacht,
...mehr

Produkt

KlappentextLyrik lesen!
Sechzig Gedichte, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von Klassikern wie Goethe, Heine, Hölderlin oder Brecht ebenso wie von kaum bekannten Dichtern. Elegant bringt Peter von Matt die Texte zum Leuchten mit einer geschliffenen Interpretation, die nicht mehr Lektürezeit in Anspruch nimmt als das jeweilige Gedicht. So wird der Leser unangestrengt mit den jeweiligen Besonderheiten vertraut gemacht, blendend unterhalten und nicht zuletzt zu eigenen Deutungen angeregt.
ZusammenfassungGedichte verstehen leicht gemacht.
Details
ISBN/EAN978-3-423-34665-8
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum01.09.2011
Seiten219 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3509524
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Peter von Matts kleine Deutungen deutscher Gedichte ... sollten ständiger Begleiter sein. Auf der Parkbank. Auf Reisen. Dem Schweizer zu lauschen, wie er Bekanntes ... durch einen gewieften Dreh neu aufschließt und weniger Geläufiges ... ins Bewusstsein rückt, beglückt. Selbst der Kenner wird noch Aha-Erlebnisse haben und an der federnden Stilistik seine reinste Freude."
Florian Welle, Süddeutsche Zeitung 6. September 2011

Autor

Matt, Peter von
Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, ist emeritierter Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Zahlreiche Veröffentlichungen insbesondere zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.
Weitere Artikel von
Matt, Peter von
Sieben Küsse
Was ist ein Gedicht?
Wörterleuchten
Wörterleuchten
Die große Angst in den Bergen
Entwürfe zu einem dritten Tagebuch