Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Stillbach oder Die Sehnsucht

Verkaufsrang813inKlassiker Österreich TB
BuchKartoniert, Paperback
379 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR20,60
BuchKartoniert, Paperback
EUR12,30
Drei Frauenleben zwischen allen Fronten
Als ihre Schulfreundin Ines in Rom stirbt, lässt Clara die Familie in Wien zurück und macht sich über ihr Heimatdorf Stillbach in Südtirol auf die Reise nach Italien. Bei der Wohnungsauflösung entdeckt sie ein Manuskript, in dem Ines von ihrer Ferienarbeit als Zimmermädchen im Sommer 1978 erzählt. Und zugleich vom Schicksal einer anderen Stillbacherin, Emma Manente,
...mehr
EUR12,30
lieferbar

Produkt

KlappentextDrei Frauenleben zwischen allen Fronten
Als ihre Schulfreundin Ines in Rom stirbt, lässt Clara die Familie in Wien zurück und macht sich über ihr Heimatdorf Stillbach in Südtirol auf die Reise nach Italien. Bei der Wohnungsauflösung entdeckt sie ein Manuskript, in dem Ines von ihrer Ferienarbeit als Zimmermädchen im Sommer 1978 erzählt. Und zugleich vom Schicksal einer anderen Stillbacherin, Emma Manente, die damals das Hotel führte. Emma hatte 1938 ihrer Südtiroler Heimat auf immer den Rücken gekehrt. Die Lektüre erschüttert Claras Lebensgewissheiten, und dann lernt sie den Historiker Paul kennen, einen alten Geliebten von Ines.
ZusammenfassungÜber das Leben in Südtirol, in Italien im 20. Jahrhundert.
Details
ISBN/EAN978-3-423-14290-8
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum01.02.2014
Seiten379 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5349068

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Kritik"Ein großes Buch voller Sprachkraft über Heimat und Identität."
W. Stanzick, liesdoch.de 13. Juni 2014

Autor

Gruber, Sabine
Sabine Gruber, 1963 in Meran geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft. Von 1988 bis 1992 arbeitete sie als Universitätslektorin in Venedig. Sie lebt heute in Wien und ist Autorin meherer Romane, Erzählungen, Hörspiele, Theaterstücke und eines Lyrikbandes. Sabine Gruber wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Weitere Artikel von
Gruber, Sabine
111 Orte in Südtirol, die man gesehen haben muss
Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
Aushäusige
Stillbach oder Die Sehnsucht
Stillbach oder Die Sehnsucht