Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Jagdwende

Vom Edelhobby zum ökologischen Handwerk
Verkaufsrang1948inHobby - Freizeit - Natur
BuchKartoniert, Paperback
318 Seiten
Deutsch
Damit auch der ungeschickteste Jäger zum Blattschuß kommt, werden Reh und Rotwild gefüttert und der Bestand künstlich groß gehalten - mit der Folge des -Waldsterbens von unten-. Doch die Trophäenjagd ist absolet geworden, und es ist die Aufgabe des Jägers, Wildbestände und Tragfähigkeit der Lebensräume im Gleichgewicht zu halten. Die Autoren beschreiben die Entwicklung der Jagd vom -Edelhobby zum ökologischen Handwerk- und kommen zu dem Schluß:...mehr

Produkt

ZusammenfassungDamit auch der ungeschickteste Jäger zum Blattschuß kommt, werden Reh und Rotwild gefüttert und der Bestand künstlich groß gehalten - mit der Folge des -Waldsterbens von unten-. Doch die Trophäenjagd ist absolet geworden, und es ist die Aufgabe des Jägers, Wildbestände und Tragfähigkeit der Lebensräume im Gleichgewicht zu halten. Die Autoren beschreiben die Entwicklung der Jagd vom -Edelhobby zum ökologischen Handwerk- und kommen zu dem Schluß: Die -Jagdwende- ist nicht aufzuhalten.
Details
ISBN/EAN978-3-406-45993-1
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2000
Erscheinungsdatum27.01.2000
Auflage3. A.
Seiten318 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen55 Abb. und Tab.
Artikel-Nr.1097247

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Weitere Artikel von
Bode, Wilhelm
Jagdwende
Beschreibendes Verzeichnis der Gemälde im Kaiser-Friedrich-Museum
Goethes Ästhetik
Goethes Sohn
Beschreibung der Bildwerke der christlichen Epoche
Weitere Artikel von
Emmert, Elisabeth