Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Männerfallen

Ein Mira-Valensky-Krimi. Ausgezeichnet mit dem Leo-Perutz-Preis der Stadt Wien für Kriminalliteratur 2014
Verkaufsrang889inKriminalromane TB
BuchKartoniert, Paperback
320 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR10,00
BuchKartoniert, Paperback
EUR9,20
Ein ehemaliger Sportmoderator landet mit seinem provokanten Buch "Sei ein MANN!" einen Riesenerfolg. Vor allem Frauen sind begeistert. Doch dann behauptet eine Wiener Studentin, dass der Reporter versucht habe, sie zu vergewaltigen. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Kraijner schalten sich in die Ermittlungen ein und landen in einem Dickicht von Vorurteilen über Rollenbilder....mehr

Produkt

KlappentextEin ehemaliger Sportmoderator landet mit seinem provokanten Buch "Sei ein MANN!" einen Riesenerfolg. Vor allem Frauen sind begeistert. Doch dann behauptet eine Wiener Studentin, dass der Reporter versucht habe, sie zu vergewaltigen. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Kraijner schalten sich in die Ermittlungen ein und landen in einem Dickicht von Vorurteilen über Rollenbilder. Die Suche nach Wahrheit führt sie schließlich zu einem Literaturfestival nach Sardinien. Dort überschlagen sich die Ereignisse und fordern ein blutiges Opfer ...
Details
ISBN/EAN978-3-404-17310-5
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum12.02.2016
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7121790
Rubriken
KlassifikationKrimi Wien

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Kritik"Die Verwirrung wird immer größer und das Buch von Seite zu Seite spannender." Lausitzer Rundschau, 07.05.2016

Autor

Eva Rossmann, geb. 1962 in Graz, lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Verfassungsjuristin, politische Journalistin. Seit 1994 freischaffende Autorin und Publizistin. Unter anderem schreibt sie regelmäßig für das Gastromagazin À la Carte. Eva Rossmann veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und ihre Mira-Valensky-Krimis.

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Alle anzeigen
Gut aber tot