Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Der unsichtbare Drache

Ein Gespräch mit Heinrich Detering
BuchGebunden
221 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR22,60
Seinen ersten Roman Beerholms Vorstellung verfasste Daniel Kehlmann während seines Studiums in Wien. Ein Literaturkritiker riet ihm, ihn in der Toilette herunterzuspülen. Seitdem hat er 15 weitere Bücher geschrieben und gilt heute als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Kehlmann hat sich mit Heinrich Detering zu einem langen Gespräch getroffen. Sie reden über das Spiel mit historischen Figuren,...mehr

Produkt

KlappentextSeinen ersten Roman Beerholms Vorstellung verfasste Daniel Kehlmann während seines Studiums in Wien. Ein Literaturkritiker riet ihm, ihn in der Toilette herunterzuspülen. Seitdem hat er 15 weitere Bücher geschrieben und gilt heute als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Gegenwartsautoren. Kehlmann hat sich mit Heinrich Detering zu einem langen Gespräch getroffen. Sie reden über das Spiel mit historischen Figuren, über Geister, die sich in Texte drängeln, über Logik und das Paradoxe, denn: "Einen Drachen muss man dort suchen, wo noch nie einer gesehen wurde." Kehlmann erzählt von seiner Prägung durch das Theater, von Vorbildern, Schreibgewohnheiten und dem Verfassen des sehr deutschen Romans Tyll in der New York Library. Er spricht über den Umgang mit Kritik, Intelligenz als Vorwurf und das Dasein als "Formalist ohne Seele". Neben Einblicken in sein Werk zeigt sich hier auch der private Kehlmann, Sohn eines bedeutenden Regisseurs und selbst Vater eines Kindes, das seinen Blick auf die Welt und sein Schreiben verändert hat.
Details
ISBN/EAN978-3-311-14009-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum06.05.2019
Seiten221 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25315196

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Detering, Heinrich
HEINRICH DETERING, 1959 in Neumünster geboren, ist Literaturwissenschaftler, Lyriker und Übersetzer. 2018 ist er Fellow am Thomas Mann House in Pacific Palisades, Los Angeles.
Kehlmann, Daniel
DANIEL KEHLMANN, 1975 in München geboren, wuchs in Wien und München auf und studierte Philosophie und Germanistik. Mit seinem Roman Ich und Kaminski wurde er 2003 international bekannt. 2005 erschien Die Vermessung der Welt, ein Roman, der zu den größten Erfolgen der deutschen Nachkriegsliteratur zählt. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kleist-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Friedrich-Hölderlin-Preis und zuletzt dem Frank-Schirrmacher-Preis. Sein jüngster Roman Tyll erschien 2018. Kehlmann lebt in Berlin und New York und unterrichtet an der New York University Literatur.
Weitere Artikel von
Kehlmann, Daniel
Die Vermessung der Welt
Der unsichtbare Drache
F
Ruhm
Weitere Artikel von
Detering, Heinrich
Der unsichtbare Drache
Was heißt hier »wir«?
Best of Lyrics
Bob Dylan
Planetenwellen