Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die drei Räuber

Verkaufsrang1871inBilderbücher
BuchKartoniert, Paperback
Deutsch
Diogenes Verlag AGerschienen am06.08.2007
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR20,60
BuchGebunden
EUR9,30
HörbuchCompact Disc
EUR15,10
Die drei Räuber überfallen Kutschen und berauben die Reisenden. Wirklich sehr bös. Aber als sie eines Tages auf das kleine Waisenmädchen Tiffany treffen, suchen sie gleich nach anderen unglücklichen Kindern, für die sie ein prächtiges Schloss kaufen und schließlich eine ganze Stadt gründen.
EUR20,60
lieferbar
Abholbereit: sofort

Produkt

KlappentextDie drei Räuber überfallen Kutschen und berauben die Reisenden. Wirklich sehr bös. Aber als sie eines Tages auf das kleine Waisenmädchen Tiffany treffen, suchen sie gleich nach anderen unglücklichen Kindern, für die sie ein prächtiges Schloss kaufen und schließlich eine ganze Stadt gründen.
Details
ISBN/EAN978-3-257-00502-8
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2007
Erscheinungsdatum06.08.2007
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.1007085
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

PrologDrei finstere Räuber retten ein Waisenmädchen.
Kritik"Ein herrliches Kinderbuch mit Herz und Humor - in jedem Fall etwas erfrischend Ganzes." (Österreichischer Rundfunk)
"Jede Seite so stark und so lustig, daß jedes andere Kinderbuch daneben verblaßt." (Le Monde)
"Prächtige räuberhaft unheimliche Bilder." (Eltern)
"Die grimmig dreinschauenden Burschen mit Vorderladerpistole, Pfefferblasebalg und dem riesigen roten Beil überfallen Kutschen und berauben die Reisenden.
...mehr

Autor

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im 'Simplicissimus'. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa 'Die drei Räuber' oder 'Der Mondmann', sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb am 9. Februar 2019 in Cork, Irland.