Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Die freundliche Revolution

Wie wir gemeinsam die Demokratie retten
Verkaufsrang200inPolitik - Soziologie
BuchGebunden
160 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR21,00
Spätestens seit Donald Trump und dem Brexit, die ein Erstarken des Populismus auch in Europa brachten, ist klar, dass wir ein Problem mit unserem politischen System haben. Pessimismus über die Zukunft dominiert den öffentlichen Diskurs, Journalisten verorten eine "Krise der Demokratie" und konstatieren Resignation beim Wahlvolk. Philippe Narval präsentiert positive Alternativen für die Erneuerung des demokratischen Systems in ganz Europa....mehr
EUR21,00
lieferbar

Produkt

KlappentextSpätestens seit Donald Trump und dem Brexit, die ein Erstarken des Populismus auch in Europa brachten, ist klar, dass wir ein Problem mit unserem politischen System haben. Pessimismus über die Zukunft dominiert den öffentlichen Diskurs, Journalisten verorten eine "Krise der Demokratie" und konstatieren Resignation beim Wahlvolk. Philippe Narval präsentiert positive Alternativen für die Erneuerung des demokratischen Systems in ganz Europa. Anhand von mutigen Projekten, Vordenkern und Pionieren zeigt er, wie Demokratie neu belebt und gelebt werden kann - und zwar von jedem und jeder!
Details
ISBN/EAN978-3-222-15012-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum19.03.2018
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14663359

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Philippe Narval, geboren 1977, ist seit 2012 Geschäftsführer des »Europäischen Forum Alpbach«. Er ist Initiator des politischen Innovationslabors »Re:think Austria« und widmet sich als Vortragender und Kolumnist (u. a. »Die Presse« und »Der Standard«) regelmäßig dem Thema Bürgerbeteiligung.
Weitere Artikel von
Narval, Philippe
Die freundliche Revolution
Die freundliche Revolution