Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Schmerztherapie in der Pflege

Schulmedizinische und komplementäre Methoden
Verkaufsrang741inMedizin - Pharmazie
BuchGebunden
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR61,68
Ob Aromapflege, Ayurveda oder Entspannungsverfahren - immer mehr Patienten vertrauen in der Schmerztherapie neben der Schulmedizin auch auf komplementäre Methoden. Das von Experten aus Pflege und Medizin geschriebene Buch bietet einen Überblick über die am häufigsten angewandten Methoden. Diese eignen sich auch zur Vorbeugung und können bei stagnierenden Heilungsprozessen eingesetzt werden. Neben den Grundlagen der Schmerzentstehung,...mehr

Produkt

KlappentextOb Aromapflege, Ayurveda oder Entspannungsverfahren - immer mehr Patienten vertrauen in der Schmerztherapie neben der Schulmedizin auch auf komplementäre Methoden. Das von Experten aus Pflege und Medizin geschriebene Buch bietet einen Überblick über die am häufigsten angewandten Methoden. Diese eignen sich auch zur Vorbeugung und können bei stagnierenden Heilungsprozessen eingesetzt werden. Neben den Grundlagen der Schmerzentstehung, -messung, und -therapie werden Fragen der Kommunikation in der Pflege sowie rechtliche Aspekte erörtert.
ZusammenfassungImmer mehr Patienten vertrauen in der Schmerztherapie neben der Schulmedizin auch auf komplementäre Methoden. Beide Richtungen können zum Wohl des Patienten in vielen Therapieverfahren eingesetzt werden.
Dieses von Experten aus Pflege und Medizin geschriebene Buch bietet einen guten Überblick zu den häufigsten Methoden. Neben den Grundlagen über Schmerzentstehung, -messung, und -therapie werden auch die Kommunikation in der Pflege und die rechtlichen Aspekte vorgestellt.
Aromapflege, Ayurveda, Entspannungsverfahren, Ergotherapie, Feldenkrais, Massage, Physiotherapie, Psychotherapie oder Wickel werden ausführlich anhand von zahlreichen praktischen Beispielen beschrieben. Ziel der Anwendung ist stets die Reduktion der Nebenwirkungen von Therapien. Die vorgestellten Methoden eignen sich aber auch zur Vorbeugung und können bei stagnierenden Heilungsprozessen erfolgreich eingesetzt werden. Das Buch richtet sind alle an der Pflege tätigen Personen sowie Betroffene und deren Angehörige.
Details
ISBN/EAN978-3-211-72086-8
Weitere ISBN/GTIN2254029435086
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2009
Erscheinungsdatum07.05.2009
SpracheDeutsch
Illustrationen50 schw.-w. Abb.
Artikel-Nr.2500698
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis1. Vorwort der Herausgeber.- 2. Lebensqualität (G. Bernatzky).- 3. Schmerzphysiologie (G. Bernatzky et al.).- 4. Qi Gong (F. Wendtner).- 5. Musiktherapie (G. Bernatzky).- 6. Shiatsu (M. Holzer).- 7. Basale Stimulation (Pinter et al.).- 8. Entspannung nach PM Jacobson.- 9. Aromapflege (Buchmayr).- 10. Reflexologie (NN).- 10. TCM (Wenzel).- 11. Wickel und Auflagen (Buchmayr).- 12. Ganzkörperwaschungen (Manger).- 13....mehr

Autor

Weitere Artikel von
Likar, Rudolf
Weitere Artikel von
Bernatzky, Günther
Weitere Artikel von
Märkert, Dieter
Schmerztherapie in der Pflege
Weitere Artikel von
Ilias, Wilfried
Schmerztherapie in der Pflege