Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

»Live fast, love hard and die young!«

Tragische Geschichten aus Rock und Pop
Verkaufsrang18inMusik
BuchKartoniert, Paperback
199 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR18,50
Wer von den Göttern überreich gesegnet wird, wussten die alten Griechen, dem droht vorzeitiges Ableben. Im Rock'n'Roll heißt das: "Live fast, love hard and die young!" Dieser tragischen Lebensregel folgten viele: etwa Brian Jones, Jim Morrison, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Kurt Cobain und Amy Winehouse, die den berüchtigten 'Club 27' bilden, weil alle mit nur 27 Jahren starben....mehr

Produkt

KlappentextWer von den Göttern überreich gesegnet wird, wussten die alten Griechen, dem droht vorzeitiges Ableben. Im Rock'n'Roll heißt das: "Live fast, love hard and die young!" Dieser tragischen Lebensregel folgten viele: etwa Brian Jones, Jim Morrison, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Kurt Cobain und Amy Winehouse, die den berüchtigten 'Club 27' bilden, weil alle mit nur 27 Jahren starben. Andere wurden im mittleren Alter Opfer ihres Ruhms und des damit verbundenen Lebensstils: Michael Jackson (50), Prince (57), Elvis Presley (42) oder Freddie Mercury (45).
Ernst Hofacker erzählt diese tragischen Geschichten, bekannte und auch ein paar weniger bekannte, etwa die der Rockband Badfinger oder des R'n'B-Sängers Johnny Ace.
Kenntnisreich und mit viel Sympathie zeichnet er die Karrieren und Schicksale der Musikerinnen und Musiker in einzelnen Porträts nach.
Details
ISBN/EAN978-3-15-011207-6
ProduktartBuch
EinbandartKartoniert, Paperback
FormatPaperback (Deutsch)
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum20.03.2019
Seiten199 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen62 Fotos
Artikel-Nr.15565080
Rubriken
GenreMusik

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisVorwort: Wen die Götter lieben ...
1. Januar 1953: Hank Williams -
Das Ende des Hillbilly-Shakespeare
25. Dezember 1954: Die Ballade von Johnny Ace
3. Februar 1959: Buddy Holly - Der Tag, als die Musik starb
11. Dezember 1964: Sam Cooke - Ein Schuss im Motel
18. Mai 1967: Brian Wilson - Auf Sand gebaut
10. Dezember 1967: Otis Redding - Der Soulman, der vom Himmel fiel
3. Juli 1969: Brian Jones - Ein Stein verglüht
9.
...mehr
Kritik"Ein Index und geschmackvolle Fotos ergänzen einen ohne stilistische Scheuklappen konzipierten Band."
Alan Tepper, eclipsed - Rock Magazin, Mai 2019

Autor

Hofacker, Ernst
Ernst Hofacker, geb. 1957, gehört zu den profiliertesten Musikjournalisten des Landes; 2013 wurde er als »Fachjournalist des Jahres« ausgezeichnet. Bei Reclam erschienen zuletzt: »1967. Als Pop unsere Welt für immer veränderte« und »Rolling Stones. 100 Seiten«.
Weitere Artikel von
Hofacker, Ernst
»Live fast, love hard and die young!«
1967
Giganten
Rolling Stones. 100 Seiten
'Live fast, love hard and die young'. Tragische Geschichten aus Rock und Pop
Flint oder der wundersame Gesang des Mellotron