Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang2028inDVD-Video
5
FilmDVD
Mehrsprachig
Der unverstandene Einzelgänger Cal (James Dean) kämpft um die Liebe seines Vaters und gegen die Bevorzugung von Aaron, seinem Bruder. Aarons Verlobte Abra wird zum einzigen Menschen, bei dem Cal Verständnis findet. James Dean in seinem ersten Film!
EUR14,99
lieferbar

Produkt

KlappentextDer unverstandene Einzelgänger Cal (James Dean) kämpft um die Liebe seines Vaters und gegen die Bevorzugung von Aaron, seinem Bruder. Aarons Verlobte Abra wird zum einzigen Menschen, bei dem Cal Verständnis findet. James Dean in seinem ersten Film!
ZusammenfassungTechnische Angaben:
Bildformat: 16:9 (2.55:1)
Sprachen (Tonformat): Deutsch (Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
Untertitel: Deutsch, englisch u. a.
Ländercode: 2
Extras: Audiokommentar, Dokumentation u. a.
Details
ISBN/EAN7321925015010
ProduktartFilm
EinbandartDVD
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum05.02.2010
SpracheMehrsprachig
Artikel-Nr.3140256
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisDVD 1:
- Audiokommentar vom Filmkritiker Richard Schinkel
- USA-Kinotrailer
DVD 2:
- Dokumentationen:
* Forever James Dean [59:48 Min.]
* Jenseits von Eden: Art in Search of Life [19:29 Min.]
- Probeaufnahmen [6:19 Min.]
- Kostüm-Testaufnahmen [22:15 Min.]
- Nicht verwendete Szenen [19:13 Min.]
- Filmpremiere am 9. März 1955 in New York [14:41 Min.]

Autor

John Ernst Steinbeck, amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren am 27. Februar 1902 in Salinas, wuchs in Kalifornien auf. 1918-24 Studium der Naturwissenschaften an der Stanford University, Gelegenheitsarbeiter, danach freier Schriftsteller in Los Gatos bei Monterey. Im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichterstatter, 1962 Nobelpreis für Literatur, gestorben am 20. Dezember 1968 in New York.
Elia Kazan wurde 1909 in Istanbul als Sohn griechischer Eltern geboren. Er war Regisseur, Autor, Produzent und Schauspieler. 1913 zog die Familie in die USA. 1947 gründete er mit Lee Strasberg das Actors Studio. Ab 1944 realisierte er vor allem Spielfilme: u. a. 1947 Tabu der Gerechten (Oscars für den besten Film und die beste Regie); 1951 Endstation Sehnsucht; 1952 Viva Zapata; 1954 Die Faust im Nacken (Oscar für die beste Regie) mit Marlon Brando und 1955 Jenseits von Eden mit James Dean. 1999 wurde er mit einem Ehren-Oscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er starb 2003 in Kalifornien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alle anzeigen
Asterix - Das Geheimnis des Zaubertranks