Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Verkaufsrang4558inNaturwissenschaften
5
FilmDVD
Deutsch
Eines der populärsten Themen unserer Zeit und ein Muss für alle, die von We Feed the World - Essen global" aufgerüttelt worden sind. Eines der populärsten Themen unserer Zeit und ein Muss für alle, die von "We Feed the World - Essen global" aufgerüttelt worden sind.

Produkt

KlappentextEines der populärsten Themen unserer Zeit und ein Muss für alle, die von We Feed the World - Essen global" aufgerüttelt worden sind. Eines der populärsten Themen unserer Zeit und ein Muss für alle, die von "We Feed the World - Essen global" aufgerüttelt worden sind.
ZusammenfassungFaszinierender Dokumentarfilm von Coline Serreau ("Drei Männer und ein Baby") über vielfältige Lösungen für die intelligentere Nutzung unserer begrenzten Ressourcen. "Alternative Lösungen & konkrete Beispiele: Bio radikal!"
Details
ISBN/EAN4042564129885
ProduktartFilm
EinbandartDVD
Verlag
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum15.05.2011
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3615151

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Achtung Schulartikel (Lehrbücher/Lösungshefte) können eine längere Lieferzeit von ca. 5-6 Werktagen haben.

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis- Interviews mit Coline Serreau, Protagonisten und Experten
- 7 Kino-Teaser
- Original-Trailer

Autor

Coline Serreau, geboren 1947 in Paris, ist Filmemacherin und Schriftstellerin. Sie hat bei mehreren Spielfilmen Regie geführt und die Drehbücher dazu geschrieben. Der Film »Drei Männer und ein Baby«, für den sie das Drehbuch schrieb, wurde mit drei Césars ausgezeichnet und sowohl für den Oscar als auch für den Golden Globe nominiert. Ihr Film »Saint Jacques ... Pilgern auf Französisch« kam 2007 in die deutschen Kinos.Pierre Rabhi, 1938 in Algerien geboren, ist Landwirt, Umweltaktivist und Schriftsteller. Er gilt als einer der Begründer der ökologischen Landwirtschaft in Frankreich und engagiert sich besonders für die umweltfreundliche Entwicklung von Dürreregionen. Zur Beförderung einer ökologischen Lebensweise gründete er die Organisation "Colibris", die in Frankreich heute mehr als 100 Ortsgruppen hat.
Weitere Artikel von
Serreau, Coline (Reg.)
Weitere Artikel von
Rabhi, Pierre (Schausp.)
Weitere Artikel von
Bourguignon, Lydia (Schausp.)
Weitere Artikel von
Bourguignon, Claude (Schausp.)