Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Mitbringspiel für 2 - 4 Spieler ab 3 Jahren
Verkaufsrang1429inKibu Nonbook
SpielwarenSpielsachen, Spiele
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
EUR11,40
BuchGebunden
EUR14,40
BuchKartoniert, Paperback
EUR30,80
BuchGebunden
EUR5,20
HörbuchCompact Disc
EUR15,10
HörbuchCompact Disc
EUR13,10
SpielwarenSpielsachen, Spiele
EUR6,99
Memo-Spiel zum Bilderbuch-Klassiker.
In diesem kunterbunten Memo-Spiel sind der kleine Maulwurf, der Metzgershund Hans-Heinerich und alle anderen Tiere aus dem bekannten Kinderbuchklassiker versammelt. Wer findet die meisten Paare?

Produkt

KlappentextMemo-Spiel zum Bilderbuch-Klassiker.
In diesem kunterbunten Memo-Spiel sind der kleine Maulwurf, der Metzgershund Hans-Heinerich und alle anderen Tiere aus dem bekannten Kinderbuchklassiker versammelt. Wer findet die meisten Paare?
ZusammenfassungWarnhinweis:
ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Details
ISBN/EAN4002051711283
ProduktartSpielwaren
EinbandartSpielsachen, Spiele
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum22.02.2016
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.8079357
Rubriken

Unser Service

  • ÖSTERREICHWEIT VERSANDKOSTENFREI!
  • Filialverfügbarkeit ist bei lagernden Titeln ersichtlich
  • Abholung in einer unserer Buchhandlungen
  • 14 Tage Rücktrittsrecht

Lieferbarkeit

Der angebotene Artikel ist in der Regel kurzfristig (1-2 Werktage) lieferbar. Sollte es wider Erwarten nicht so sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Autor

Werner Holzwarth, geboren 1947, war nach dem Studium der Werbewirtschaft zunächst als Texter, dann als Creative Director in verschiedenen Werbeagenturen tätig, ehe er 1990 mit zwei Partnern eine eigene Agentur gründete. Zwischen 1980 und 1982 arbeitete er als freier Journalist in Bolivien. Er schrieb für Stern, Spiegel und Die Zeit. Seit 1995 ist Werner Holzwarth Professor für Visuelle Kommunikation an der Universität Weimar.Wolf Erlbruch, geboren 1948, ist Professor für Illustration an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt er für sein Gesamtwerk den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig, den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises, 2006 den Hans Christian Andersen Preis und im Jahr 2014 den e.o.plauen-Preis.
Weitere Artikel von
Holzwarth, Werner
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Angst vor gar nix!
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Ich wär so gern...dachte das Erdmännchen
Weitere Artikel von
Erlbruch, Wolf
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat
Die große Frage
Wolf Erlbruchs Familienplaner 2020
Ente, Tod und Tulpe