Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

GUTEN MORGEN HERR MÜLLERMEIER

Ein Bürger findet seinen Meister
In der Metropole Sonnenstadt tauchen immer mehr Menschen ähnlichen Aussehens mit gleichem Namen auf. Ein Pharmakonzern wird beschuldigt für dieses Phänomen verantwortlich zu sein. Kurt Müllermeier ist ein Dealer und Kunstmaler. Er lebt mit seiner Lebensgefährtin Angelika in einer Villa in einem Außenbezirk der Metropole Sonnenstadt. Angelika Blum wacht auf. Neben ihr liegt ein Mann welcher behauptet er sei ihr Lebensgefährte....mehr
Diesen Artikel gibt es auch als
GUTEN MORGEN HERR MÜLLERMEIER
BuchKartoniert, Paperback
lieferbar
EUR9,90
EUR2,99
sofort downloadbar

Produkt

KlappentextIn der Metropole Sonnenstadt tauchen immer mehr Menschen ähnlichen Aussehens mit gleichem Namen auf. Ein Pharmakonzern wird beschuldigt für dieses Phänomen verantwortlich zu sein. Kurt Müllermeier ist ein Dealer und Kunstmaler. Er lebt mit seiner Lebensgefährtin Angelika in einer Villa in einem Außenbezirk der Metropole Sonnenstadt. Angelika Blum wacht auf. Neben ihr liegt ein Mann welcher behauptet er sei ihr Lebensgefährte. Sie gerät in Panik und vertreibt den ungeliebten Gast aus ihrem Haus.
Der Bürgermeister von Sonnenstadt wird betäubt und in einer aufgelassenen Industriehalle festgehalten. Allerdings verschwindet der Gefangene. Eine andere Person befindet sich nun in der Halle. Die Gangster bringen ihn zur U-Bahn-Station. In der U-Bahn erkennt ihn eine hübsche Frau namens Elvira. Sie erklärt ihm, er sei der berühmte Kunstmaler Kurt Müllermeier. Elvira führt Kurt zu seiner Villa.
Der Mann im Körper des Bürgermeisters macht sich auf den Weg ins Rathaus.
Der Kunstmaler im Körper des Bürgermeisters hält die Rede zur Ausstellungseröffnung des Bürgermeisters im Körper des Kunstmalers. "Das Buffet ist eröffnet."
Details
ISBN/EAN2244009100677
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
Epub-TypEPUB
Format HinweisKopierschutz: kein Kopierschutz, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.07.2015
Seiten153 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße579
Artikel-Nr.8059435