Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.
Adalbert Franz Seligmann

Adalbert Franz Seligmann

Essays und Kritiken (1918-1933)
E-BookEPUBKopierschutz: DRM, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/TabletElectronic Book
212 Seiten
Deutsch
Diese Anthologie enthält eine Sammlung kunstkritischer Texte. Entstanden ist sie als ein Ergebnis der Dissertation "Der Wiener Diskurs zur Avantgarde". Seine Relevanz hat Seligmann dadurch, dass er als einer der wenigen Kritiker in Österreich, die Avantgarde von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende mitbekommen hat. Trotz seiner polemischen Haltung muss man ihn als einen der wichtigsten Zeitzeugen der damaligen Ereignisse zählen.
EUR8,49
sofort downloadbar

Produkt

KlappentextDiese Anthologie enthält eine Sammlung kunstkritischer Texte. Entstanden ist sie als ein Ergebnis der Dissertation "Der Wiener Diskurs zur Avantgarde". Seine Relevanz hat Seligmann dadurch, dass er als einer der wenigen Kritiker in Österreich, die Avantgarde von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende mitbekommen hat. Trotz seiner polemischen Haltung muss man ihn als einen der wichtigsten Zeitzeugen der damaligen Ereignisse zählen.
Details
ISBN/EAN2244007852608
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
Epub-TypEPUB
Format HinweisKopierschutz: DRM, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/Tablet
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.07.2015
Seiten212 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße265
Artikel-Nr.7455288
Rubriken
WarengruppeKunst