Merkzetterl
Das Merkzetterl ist leer.

Knochenmetastasen

Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie - Unter Mitarbeit von T. Todenhöfer
Verkaufsrang38347inMedizin - Pharmazie
E-BookPDFKopierschutz: DRM, Lesegeräte: PC/MAC/eReader/TabletElectronic Book
224 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
EUR71,95
Dieses Buch richtet sich an alle onkologisch tätigen Ärzte, die mit (möglichen) Knochenmetastasen ihrer Patienten konfrontiert sind.
Es bietet eine komprimierte interdisziplinäre Übersicht zu allen Fragen der Knochenmetastasierung, beginnend bei Pathophysiologie mit aktuellen Forschungsergebnissen über die Diagnostik bis hin zu verschiedenen Formen der Therapie: Bestrahlung
...mehr
EUR42,25
sofort downloadbar

Produkt

KlappentextDieses Buch richtet sich an alle onkologisch tätigen Ärzte, die mit (möglichen) Knochenmetastasen ihrer Patienten konfrontiert sind.
Es bietet eine komprimierte interdisziplinäre Übersicht zu allen Fragen der Knochenmetastasierung, beginnend bei Pathophysiologie mit aktuellen Forschungsergebnissen über die Diagnostik bis hin zu verschiedenen Formen der Therapie: Bestrahlung Behandlung mit RadionukleotidenOperative und minimalinvasiv-operative TherapieBehandlung mit Antiresorptiva
Die Zusammenstellung der aktuell gängigen Behandlungsoptionen von Knochenmetastasen berücksichtigt vor allem die Tumoren, bei denen die ossären Metastasen häufig auftreten, wie z.B. bei gynäkologischen und urologischen Karzinomen.
PLUS: Schmerzmanagement von ossären Metastasen.
Details
ProduktartE-Book
EinbandartElectronic Book
Epub-TypPDF
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum01.07.2014
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigröße13013
Artikel-Nr.7059621
Rubriken

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisVorwort .- Epidemiologie von Knochenmetastasen und gesundheitsökonomische Bedeutung.- Pathophysiologie von Knochenmetastasen solider Tumore.- Prämetastatische Nische / Disseminierte Tumorzellen / Interaktion Tumorzellen/HSCs / Rolle von immunologischen Zellen.- Interaktion von Tumorzellen und Knochen bei osteolytischen/osteoblastischen Metastasen, Circulus vitiosus der Knochenmetastasierung....mehr

Autor

Prof. Dr. med. Arnulf Stenzl
Klinik für Urologie, Universitätsklinikum Tübingen
Prof. Dr. med. Tanja Fehm
Frauenklinik, Universitätsklinikum Düsseldorf
Prof. Dr. med. Lorenz C. Hofbauer
Medizinische Klinik III, Bereich Endokrinologie, Universitätsklinikum Dresden
Prof. Dr. med. Franz Jakob
Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung, Universität Würzburg
Weitere Artikel von
Stenzl, Arnulf
Urinary and Fecal Incontinence
Molekulare Marker beim high-grade Harnblasenkarzinom
Molekulare Marker beim high-grade Harnblasenkarzinom
Weitere Artikel von
Fehm, Tanja
Gynäkologie - Differenzialdiagnostik und Differenzialtherapie
Facharzt Gynäkologie
Weitere Artikel von
Hofbauer, Lorenz C.
Weitere Artikel von
Jakob, Franz
Weitere Artikel von
Stenzl, Arnulf
Hrsg.
Urinary and Fecal Incontinence
Molekulare Marker beim high-grade Harnblasenkarzinom
Molekulare Marker beim high-grade Harnblasenkarzinom
Weitere Artikel von
Fehm, Tanja
Hrsg.
Gynäkologie - Differenzialdiagnostik und Differenzialtherapie
Facharzt Gynäkologie
Weitere Artikel von
Hofbauer, Lorenz C.
Hrsg.
Weitere Artikel von
Jakob, Franz
Hrsg.